Parken am Flughafen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Parken am Flughafen?

    Hallöchen,

    ich wollte mal fragen wie ihr das macht, wenn ihr in den Urlaub fahrt: Parkt ihr das Auto am Flughafen, obwohl es ja meistens doch teuer ist?
    Kennt ihr möglicherweise Alternativen? Z.B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei Bekannten?

    LG
    Ich bin glücklich, nicht die zu sein die ich immer sein wollte sondern die, die ich jetzt bin.
  • ich benutze meistens umliegende Parkplätze mit shuttelservice, Kostenpunkt 32€ 8 Tage.

    Für den Preis lohnt sich nicht bekannte bzw verwandte zu fragen, ausserdem sind die Flüge manchmal zu unmöglichen Zeiten.

    Bei manchen Reiseunternehmen gibst den zugticket mit dabei.
    Das Verbrechen an der Menschheit beginnt nicht da, wo die Waffen eingesetzt, sondern da, wo sie hergestellt werden.
  • Ja das stimmt, die Flug mit Zug oder auch sogenannte Rail & Fly Tickets sind richtig praktisch. Ist zwar immer etwas umständlich mit großen Koffern in der Bahn zu reisen, aber auf jeden Fall machbar und man spart sich das Parken. Doof ist nur, wenn man oft umsteigen muss oder an bestimmte Zeiten gebunden ist.

    Wenn es von der Zeit her okay ist, lassen wir uns auch oft von Bekannten zum Flughafen bringen bzw. wieder abholen. Irgendjemand findet sich da immer und man kann es ja dann im Gegenzug auch für denjenigen machen.

    Prisoners schrieb:

    ich benutze meistens umliegende Parkplätze mit shuttelservice, Kostenpunkt 32€ 8 Tage.

    Für den Preis lohnt sich nicht bekannte bzw verwandte zu fragen, ausserdem sind die Flüge manchmal zu unmöglichen Zeiten.

    Bei manchen Reiseunternehmen gibst den zugticket mit dabei.
    Das ist auch eine super Aktion und echt günstig im bGegensatz zu den Parkhäusern am Flughafen. Klar, kommt drauf an, wo man da genau parken will, was vielleicht auch um die 30-40 € kostet für 7-8 Tage, aberich denke das ist bei den wenigsten Flughäfen der Fall oder? Hannover fällt mir da gerade nur als Beispiel ein. Solche umliegenden Parkplätze haben wir letztens auch für Reisende vom Flughafen Berlin Schönefeld entdeckt. Und zwar gibt es diesen Parkservice auf mein-parken.de, wo das Unternehmen dam.Parkservice private Parkplätze in der Nähe vom Flughafen anbietet und einen mit kostenlosem Shuttle zum Terminal fährt.

    Sowas gibts dann wohl auch schon an anderen Flughäfen.
    Ich bin glücklich, nicht die zu sein die ich immer sein wollte sondern die, die ich jetzt bin.
  • Butterfly1982 schrieb:

    Kennt ihr möglicherweise Alternativen?
    Also die meisten Leute die ich kenne, lassen sich von Familienmitgliedern oder Freunden zum Flugplatz fahren und auch wieder abholen.

    Hab' selbst 'nen Kumpel den ich einmal im Jahr nach Düsseldorf fahre. Abgeholt wird er dann meistens von der Familie.

    Gruß,

    Eidi
  • aberich denke das ist bei den wenigsten Flughäfen der Fall oder? Hannover fällt mir da gerade nur als Beispiel ein.


    Das was ich schrieb ist in Hannover, sorry hatte vergessen zu erwähnen ;)

    Solche oder ähnliches gibt es auch in anderen Städten, was auch möglich ist, Flughafen Transfer, meist angeboten von Taxi Unternehmen, die wiederum je nach Flughafen unterschiedliche Preise haben.

    Das von Familie oder Bekannten hinfahren und abholen zu lassen ist schon feines, aber allein in Hannover kosten die kurzzeit Parkplätze 2€ für 30 Minuten.

    Im Parkhaus kostet die erste 30 min nix, dass ist m.M. nach unlogisch, den Bis du die Oma mit 1 km/h zum Abfertigung bringst, hast du schnell vier Euro auf dem Tachometer :D

    Aber ich fahr Omi trotzdem hin und zurück :)
    Das Verbrechen an der Menschheit beginnt nicht da, wo die Waffen eingesetzt, sondern da, wo sie hergestellt werden.
  • Prisoners schrieb:

    ich benutze meistens umliegende Parkplätze mit shuttelservice, Kostenpunkt 32€ 8 Tage.

    Für den Preis lohnt sich nicht bekannte bzw verwandte zu fragen, ausserdem sind die Flüge manchmal zu unmöglichen Zeiten.

    Bei manchen Reiseunternehmen gibst den zugticket mit dabei.
    Über diese Parkplätze kam vor einiger Zeit mal eine Reportage, da wurden dann die Autos vom Parkplatz in die umliegenden Wohngebiete gefahren und da geparkt, das ganze flog auf weil Jemand mehhrere Autos angefahren hat. Dann wurden Autos mit Dashcams geparkt, wo dann herauskam, dass die Parkwächter Probefahrten gemacht haben.
  • @symfoni-9
    Es ist nicht auszuschließen das unter den Anbietern auch unseriöse dabei sind, dass was ich gelegentlich benutze ist durch zusatzbuchung gegen Diebstahl und randalieren versichert, auch den Wagen Schlüssel muss man nicht abgeben.

    Es sei denn, wenn man den Wagen vom Terminal abholen und bringen lässt, sogar da wird ein Foto vom Wagen gemacht und Kilometer stand notiert.

    Ihr könnt euch ja mal ein Bild davon machen, schaut euch die Seite an.
    Parkundspar

    Die sind nicht nur in Hannover sondern auch auf allen größeren Flughäfen vertreten.
    Das Verbrechen an der Menschheit beginnt nicht da, wo die Waffen eingesetzt, sondern da, wo sie hergestellt werden.
  • Also bei mir spielen da ein paar Faktoren eine Rolle.Zb: Abflugzeit, Kosten, Nähe zum FH,
    Die meisten Anbieter bieten mittlerweile Rail & Fly wenn es wie obe schon angesprochen mit den Flugzeiten passt fahre ich gerne mit der Bahn ansonsten wenn es in der Nähe ist lass ich mich meistens bringen.Wenn ich selber hinfahren muss versuche ich meistens auch ein wenig weiter entfernt zu parken um die Kosten zu reduzieren und dann den Shuttle Bus zu nehmen.
  • Die Wohngebiete um den Flughafen sind mit Parkverboten für Nicht-Anwohner "abgeschirmt". Mit etwas Glück findet man einen Parkplatz in der Alsterkrugchaussee in der Nähe der Preetzer Straße. Man kann dann zu Fuß die Preetzer Straße entlang gehen. Am Ende der Preetzer Straße ist eine Fußgängerbrücke, die auf das Parkdeck bei den Terminals führt.
    Mir ist (leider) bewusst, dass ich durch die Veröffentlichung dieses Tipps meine eigenen Chancen auf einen kostenlosen Pakplatz stark verringere :D .

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • Wir nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel, wohnen aber auch im Spreckgurt einer großen Stadt. Da kommt man neuerdings super mit der Bahn hin, vorher sind wir eben mit einem Bus Shuttle gefahren oder einem Schnellbus der dann etwas teurer war.
    Ansonsten würde ich mich fahren lassen denke ich
    Ich danke allen die so ein Forum am Leben halten.
    Auch wenn ich neu hier bin versuche ich mich einzubringen.
  • Wenn der Flughafen in der Nähe ist frage ich auch Familie/Freunde bzw. werde bei meinen Flugzielen immer gefragt ob sie mich fahren dürfen um mich ein letztes Mal zu sehen :D

    Wenns weiter weg ist immer mit der DB - allerdings da auch immer min. 2 Züge eher als ich locker müsste. Man hat ja Erfahrungen mit dem pünktlichen Bahnunternehmen :cool:
  • Also Wir haben das letzte Mal im Parkhaus 3 in Hannover geparkt :!:
    Für 14 Tage 60€ fand Ich ok :!:
    Und was super funktioniert hat war das Reinfahren mit Kreditkarte :D :D
    Als wir aus dem Urlaub wieder da waren bin Ich froh gewesen das mit der Karte gemacht zu haben :!:
    Riesen Schlange am Kassenautomaten der dann auch noch Defekt war :D
    Rein Ins Auto Richtung Ausfahrt Karte an der Schranke in den Schlitz und schon ging die Schranke hoch :!:
    Die Ungläubigen Gesichter am Automaten waren schon nicht Schlecht :bä:
    Würde das immer wieder in Hannover so machen weil ein hin und her gegurke für Uns nicht in Frage kommt :!:
  • Es kommt drauf an zu welcher Zeit ich fliege.
    Im Bekanntenkreis bzw in der Familie machen wir das eigentlich immer so, das wir uns gegenseitig zum Flughafen hinfahren und ggf. auch wieder abholen.

    Das kommt natürlich immer auf die Abflugueit bzw Ankunftzeit drauf an, aber im großen und ganzen passt es immer :P

    Die Preise für den Holidayparkplatz in Hamburg wüsste ich jetzt auch garnicht, daher könnte ich keine Infos geben ob es teuer oder angemessen ist :D
  • Da unsere nächsten Flughäfen recht weit wech sind, fahren wir selbst...Züge gibt es hier zu den Zeiten, in denen wir fliegen nicht oder höchstens hin und zurück muss man wieder jemanden fragen....parken meist in Flughafenaußengeländen. Mit dem Shuttle haben wir es auch schon probiert, war aber nicht erheblich günstiger...
    Auch den Möbelpackern sind Leute, die Bücher lesen, zuwider. Aber sie haben wenigstens einen guten Grund dafür.

    Gabriel Laub, polnisch- deutscher Schriftsteller 1928-1998


    :read: