shut down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ey leutz
    also haben in der schule ein netzwerk. sind 16pcs
    mit net send pcXX kann man ja nachrichten versenden.
    meine frage:
    kann man die mit so einen netsend befehl auch herunterfahren lassen? wenn ja wie? danke

    mfg ize
  • Nein, kannst du nicht. Sind das Win 98 Systeme? Dann gibts da nämlich so n schönen Prog namens... mist, fällt der Name grad nicht ein. Auf jeden Fall einfach so mit nem CMD Befehl geht es meines Wissens nicht.

    Bei ungepatchen Win98 System kannst du aber auch den sogenannten c:/con/con ausführen, was zu einem Absturz des Rechners führt. Win 2k und XP Rechner einfach runterfahren zu lassen ist nicht so einfach, es sei denn du infizierst diese Rechner mit dem Sasser, was du ja bestimmt nicht willst.


    *edit*

    Das Prog heißt Advanced Remote Info.

    *edit*
  • Hi,

    ist gibt ein Programm mit dem mann remote pcs herunterfahren kann.
    Gib mal bei google: SHUTGUI.EXE ein.
    Wenn du nix findest, schick mir ne pv mit deiner Mail-Adresse, dann Mail ich es dir.
  • An alle die es nicht wissen: Natürlich geht das...die Rechner sollten in einer Domain hängen und du solltest das Admin Passwort kennen.Dann einfach in der Eingabeaufforderung (Start/ausführen/cmd) shutdown pcxx eingeben und der betreffende wird heruntergefahren.
    Das ganze kannst du auch über die Computerverwaltung machen...einfach rechts auf deinen Rechnernamen klicken und dann verbinden mit xxx...und schon kannst du alles machen was dir so einfällt.
  • bei windows xp lautet der Befehl:

    shutdown -m \\Computername

    Quellcode

    1. -i Zeigt eine grafische Benutzeroberfläche an (muss die erste
    2. Option sein).
    3. -l Abmelden (kann nicht mit der Option -m verwendet werden).
    4. -s Fährt den Computer herunter.
    5. -r Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
    6. -a Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
    7. -m \\Computer Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.
    8. -t xx Zeitlimit für das Herunterfahren, in xx Sekunden.
    9. -c "Kommentar" Kommentar für das Herunterfahren (maximal 127 Zeichen).
    10. -f Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.
    11. -d [u][p]:xx:yy Grund (Code) für das Herunterfahren:
    12. u = Benutzercode
    13. p = Code für geplantes Herunterfahren
    14. xx = Hauptgrund (positive ganze Zahl kleiner als 256)
    15. yy = Weiterer Grund (positive ganze Zahl kleiner als 65536)
    Alles anzeigen
    Ich koche gut, ich koche reichlich,
    ich koche einfach UNVERGLEICHLICH