Pc Probs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi erstma..

    hab folgendes problem und zwar .. wenn ich sachen wie viedeo bearbeitung mache stürzt mein rechner ab als wär stromausfall muss erstma netzteil kureze zeit anmachen damit ich überhaupt
    der rechner wieder starten kann. mein CPU TEMP liegt bei 63 c°
    AMD athlon wenn ich z.B meine externe festpladde anschliesse und dann auf arbeitsplatz zu greifen will liegt die explorer exe bei 100 % CPU VOLL AUSGELASTET ..

    ich weiss net weiter ich probier ma demnächst zu formatieren und dann schau ich weiter

    gibt ma bidde info ..

    thx im vorraus!!!
  • ich würd mal sagen dass es an deinem ram speicher liegt.
    was für einen haste denn drin?
    es ist normal, dass die cpu zu 100% ausgelastet ist, da die videobearbeitung alles in anspruch nimmt. das heißt du kannst keine anderen programme neben her laufen lassen.
  • Ich denke auch mal das dein Rechner einfach zu warm wird. Bei vielen Motherboards kann man im Bios einstellen bei welcher CPU-Temperatur sich der Rechner automatisch ausstellen soll. Es kann aber auch sein das die CPU sich selbst abschaltet. Bei AthlonXP-CPU´s ist, soweit ich weiß, ein Überhitzungsschutz eingebaut. Ich würde dir empfehlen dir einen neuen CPU- Kühler zu kaufen oder dein Gehäuse besser zu lüften. MFG
  • Original geschrieben von Tetr4
    CPU 63 C° ...
    Hui das ist warm Ich würde an deiner Stelle 1 mal formatier 2
    was gegen die Kühlung tun. Bei 63 C° und dann noch Videos bearbeiten .. das kann nicht lange gut gehn


    63C° ist nicht gerade die beste betriebstemperatur und ungefähr doppelt so warm wie bei mir, aber eigentlich noch kein roter bereich!!! ;)

    ich würde eher sagen gelb orang!!! :P


    Original geschrieben von KuchenGeorge
    Ich denke auch mal das dein Rechner einfach zu warm wird. Bei vielen Motherboards kann man im Bios einstellen bei welcher CPU-Temperatur sich der Rechner automatisch ausstellen soll.


    deshalb guck mal im bios, ob da was eingestellt ist, bzw welche temperatur da eingestellt ist!
    ich würde mal sagen, dass diese zu niedrig eingestellt ist!

    --> weiterhin für eine bessere lüftung des rechners sorgen!!!
    poka

    xXJOKERXx
  • Original geschrieben von KuchenGeorge
    Bei AthlonXP-CPU´s ist, soweit ich weiß, ein Überhitzungsschutz eingebaut


    In den Athlon prozzis ist kein überhitzungsschutz eingebaut, aber fast jedes anständige mainboard hat diese Funktion. Die 63° sind schon ein bisschen heiß. Hasst du diese temp über das bios ausgelesen? oder selbst gemessen? Welchen kühler hast du drauf? An deiner Stelle würd ich die cpu erstmal runtertackten, sodass sie weniger wärme produziert und gucken ob er immer noch abstürzt. Falls er nicht mehr abstürzt würd ich den Kühler abmontieren und neue Wärmeleitpaste auftragen. Falls sich dann die temp. nicht senken sollten eventuell neuen kühler.
    Hoffe ich kann dir nen bisschen helfen
    Nando