Panasonic Soundbar SC-HTB10 startet nicht direkt

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Panasonic Soundbar SC-HTB10 startet nicht direkt

    Hallo zusammen :) ,

    seit ca. 2 Wochen geht die Soundbar erst nach mehrmaligem Drücken der Powertaste an und funktioniert dann.

    Sie macht das sowohl über HDMI als auch über Toslink Kabel. Sie ist per Viera Link mit dem TV verbunden und sollte sofort starten, wenn

    ich den Fernseher einschalte.

    Zuerst kommt meist ein knisterndes Rauschen und sie geht direkt wieder aus. Erst wenn ich mind. 5 mal wieder manuell

    die Powertaste der Soundbar-FB drücke, rappelt sie sich ein und dann geht's.

    Mich nervt das mittlerweile und evtl. hat ja jemand 'ne Idee. :?:
  • Hm meine Tochter hat auch so ein Teil funktioniert eigentlich auch problemlos und geht zuverlässig mit dem TV an.

    Eidi schrieb:

    Zuerst kommt meist ein knisterndes Rauschen und sie geht direkt wieder aus. Erst wenn ich mind. 5 mal wieder manuell
    Und das klingt für mich nach einem Hardwaredefekt. Also wenn ein Rauschen kommt mit knistern und du musst dann noch 5 mal einschalten vermute ich ganz stark das da irgendwas defekt ist.

    Ist evtl. noch Garantie drauf? Dann mal mit dem Händler Kontakt aufnehmen.

    Falls nicht kannst Du versuchen Panasonic direkt zu kontaktieren evtl. helfen die Dir. Solche Firmen sind auch oft kulant und helfen nach Ablauf der Garantie auf kulanz. Ein versuch ist es wert.

    Was anderes fällt mir dazu auch nicht ein.
  • Hallo Eidi,

    was hast Du denn schon probiert? Es klingt für mich wie ein Hardwaredefekt, aber Du kannst ja mal die Troubleshooting Tipps von Panasonic durchgehen:

    - Werksreset durchführen, indem Du die Power-Taste an der Soundbar für länger als 4 Sekunden gedrückt hältst. Alle Lämpchen sollten zweimal aufblinken. Anschließend VIERA Link neu einrichten. Auch am TV die VIERA-Link Einstellungen kontrollieren.

    - Ein anderes HDMI-Kabel ausprobieren.

    Ich vermute mal, dass man nicht viel mehr tun kann. Wenn das nicht hilft, dann bleibt nur, den Panasonic-Service zu kontaktieren.

    patchmatch :) :) :) :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • patchmatch schrieb:

    Wenn das nicht hilft, dann bleibt nur
    ...sich nicht mehr lange zu ärgern. ^^

    Da die heutige Elektronik wohl ein einprogrammiertes Verfallsdatum zu haben scheint, hab' ich für Ersatz gesorgt. :)

    Hab' auch keine Lust, ellenlange Emails an den Service zu schicken. Brauchte da 'ne schnelle Lösung. :)

    Danke für die Tips, aber keiner brachte den gewünschten Erfolg.