Outlook 2016 IMAP Sent Ordner festlegen

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Outlook 2016 IMAP Sent Ordner festlegen

    Neuerdings nutze ich auf meinem Win 10 PC Office 2016 mit Outlook 20016 und habe Probleme mit den IMAP Ordnern.

    Bei Outlook 2010 konnte man die Ordner für die gesendeten Mails usw. noch selbst festlegen Ändern des Speicherorts für gesendete E-Mail-Nachrichten - Outlook, bei Outlook 2016 leider nicht, dort scheint Outlook neue IMAP Ordner anzulegen. Diese neuen Ordner kann ich zwar auch an einem Win 7 PC mit Outlook 2010 und unter Android mit K9-Mail sehen, es wäre mit diesen Programmen möglich, die Ordner auch entsprechend anzugeben, damit zur Ablage nicht unterschiedliche Ordner Verwendung finden, aber in der Weboberfläche der Mailanbieter, werden die von Outlook 2016 erstellten Ordner nicht verwendet.

    Nach einiger Recherche im Internet, bin ich nicht allein mit dem Problem, allerdings ist da meist nur von Outlook 2013 die Rede, wohl weil Outlook 2016 noch relativ neu ist.


    Habe ich in Outlook 2016 irgendeine Konfigurationsmöglichkeit übersehen, oder hat Microsoft an dem bekannten Problem nichts geändert (was mich nicht wundern würde)?

    Gibt es keine andere Möglichkeit um gemeinsame Ordner zu bekommen, als die Einstellungen von Outlook 2010 und K9-Mail so zu "verbiegen", damit es in Outlook 2016 passt und mit dem weiterhin bestehende Problem im Webinterface, was ich eigentlich nicht nutze, zu leben?

    Getestet bisher mit freenet und GMX.
  • das Erstellen von IMAP Ordnern in OL 2013 bzw. 2016 ist ein echter Rückschritt! Die automatische Zuordnung der IMAP-Ordner funktioniert in beiden Versionen nicht. Bitte weiterlesen >>> Probleme mit IMAP-Ordnern und Outlook 2013 (mit Infos zu Outlook 2016)

    Bleibt nur zu hoffen, das MS irgendwann mal nachbessert.
    .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
  • Danke für den Link. Es ist also wirklich so, wie ich befürchtet habe.
    Nachdem es nach OL 2010 mit 2013 schlechter wurde und sich OL 2016 genauso verhält, bin ich für die Zukunft eher pessimistisch. Es bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass die Anbieter vielleicht mal XLIST unterstützen.

    PS:
    Update
    Wenn man bei GMX und web.de die automatische Kontoeinrichtung verwendet, werden die Ordner richtig zugewiesen.

    Bei Arcor verhält es sich so, wie oben beschrieben. Auf eine Anfrage bei Arcor gab es nur die Auskunft, dass ihr Maildienst richtig funktioniert, sie das getestet hätten und man solle sich an den Hersteller des Mailprogrammes wenden.
    Wenn bei Arcor die Test so "aktuell" wie die Angaben zu Outlook auf deren Hilfeseiten sind, ist die Aussage von Arcor nichts wert. Bei Gelegenheit schreibe ich Arcor noch mal an.

    Freenet funktioniert auch nur wie oben beschrieben. Ich werde so auch mal kontaktieren und dann berichten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HotPi ()