CdCoverCreator - Gestalten und Drucken von Booklets, Inlays und CDLabels

    • Freeware

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CdCoverCreator - Gestalten und Drucken von Booklets, Inlays und CDLabels


      CdCoverCreator - Gestalten und Drucken von Booklets, Inlays und CDLabels
      Freeware / - deutsch - / Win XP, Vista, Win7, Win 8, Win 10


      Mit dem „CdCoverCreator“ gestalten Sie Cover, Einleger (Inlays) und Booklets für CD- und DVD-Boxen oder eine platzsparende Papierhülle. Dazu können Sie eine der mitgelieferten Bildvorlagen oder eigene Fotos verwenden. Auch Aufkleber für den Rohling (Labels) lassen sich erstellen. Praktisch: Die Software ist in der Lage, Titellisten von Musik-CDs aus der Online-Datenbank „CDDB“ zu laden. Alternativ lassen sich auch Angaben aus selbst erstellten Wiedergabelisten einlesen. Außerdem können Sie direkt im Programm Cover und Songtexte (Lyrics) aus dem Internet abrufen.

      Informationen zu CdCoverCreator
      Gönnen Sie Ihren selbst gebrannten CDs und DVDs doch mal eine schicke Verpackung! Mit dem kostenlosen „CdCoverCreator“ gestalten Sie im Handumdrehen Cover, Einleger und Booklets für CD- und DVD-Boxen oder eine platzsparende Papierhülle. Weiterhin lassen sich mit der Software Labels (Aufkleber) für den Rohling erstellen. Sogar das direkte Bedrucken von CDs und DVDs mit der sogenannten Lightscribe-Technologie wird unterstützt. Im Programm sind bereits Cover-Formate für CDs und DVDs vorgegeben. Sollte die gewünschte Größe nicht vorhanden sein, stehen umfangreiche Optionen zum Ändern des Formats zur Verfügung.

      Bei der Gestaltung Ihres Covers können Sie sowohl eines der mitgelieferten Layouts als auch eigene Bilder und Texte verwenden, bei denen Sie auf Wunsch Eigenschaften wie Farbe, Schriftart, Größe und Position anpassen. Bei Bedarf fügen Sie einen Barcode ein, um das Cover noch echter wirken zu lassen. Anschließend drucken Sie Ihr Projekt aus, und fertig ist das eigene CD-Cover.

      Der „CDCoverCreator“ ist weiterhin in der Lage, Informationen zu Musik-CDs von der Internetdatenbank „CDDB“ zu laden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Daten Ihrer Wiedergabelisten (in den Formaten M3U, M3U8, WPL, PLS und B4S) zu importieren und anschließend in das Cover-Design zu übernehmen. Darüber hinaus enthält die Gratis-Software eine Cover-Suche, die gleich auf mehrere Datenbanken im Internet zugreift. Auch eine Suchmaschine für Lyrics ist integriert, mit der Sie Songtexte finden.

      Infos + Download >> computerbild.de
      hier geht's zur >> Homepage - thyante.com
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.