Angepinnt Wie zufrieden sind Newbies mit dem Board? [Part II]

  • Allgemein
  • Kneiper schrieb:

    Ich finde nicht die Antworten auf meine Fragen und überblicke das System (noch) nicht.
    Wo klemmt es denn?

    Hast du schon in die FAQ geschaut und/oder ins Lexikon?

    Wenn du auch dort keine Antwort findest und auch die Boardsuche nicht weiterhilft, bleibt noch die Newbie Zone, wo du konkrete Fragen loswerden kannst und wenn du dich nicht "traust" bleibt als letzter Strohhalm eine Konversation zu starten (entweder an einen User, der schon lange dabei ist oder auch an ein Teammitglied).

    Da ich aber anhand deiner Vorstellung ahne, wo es klemmt bin ich mir recht sicher, dass du an o.g. Stellen oder auch in der Begrüssungsnachricht, in den Signaturen der Teammitgliedern etc.pp. eine Antwort finden wirst. ;)
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Der Anfang mag ein wenig holprig sein - aber wenn Du jemanden fragst, dann wird Dir garantiert geholfen. Bin selber auch noch nicht soo lange dabei und fühle mich von Tag zu Tag wohler hier. Das, was mir anfangs als mangelnde "usability" erschien, erweist sich mehr und mehr als Vorteil (hält die Leute draußen, die bei Facebook & Co besser aufgehoben sind).
    Also trau Dich einfach. So lange Du die Regel mit dem Wald im Auge hast (reinrufen = rausschallen), wirst Du Dich über Support nicht beklagen können.
    "Tod allen Fanatikern"
  • Ich kann mich da anschließen, also das mit dem ausdünnen!
    Ich habe mir mal ein paar der ollen Schätzchen angesehen und denke ich brauche diese nicht, nicht jetzt und auch nicht mehr in der Zukunft.

    Das man einige Threads nicht erreicht weil man geblockt ist, habe ich auch festgestellt, finde diesen Weg über die Premiummidgliedschaft aber sinnvoll gelöst, wer wirklich interessiert ist, muss sich halt bewegen.

    Was nix Kost iss nix! ;)
  • xenia1 schrieb:

    Bin durch google auf das Forum gekommen, stehe jedoch jetzt vor dem Problem, dass ich als registrierter Benutzer genau auf den Artikel nicht zugreifen kann, wegen dem ich eigentlich hier bin. => etwas umständlich gelöst
    ist doch der sinn eines forum. so umständlich wie möglich alles machen. den leuten die antworten verbergen und somit unnötigen postings auslösen die dann gemacht werden müssen den anschein waren es wäre mehr los.
  • lumbes schrieb:

    ... so umständlich wie möglich alles machen. den leuten die antworten verbergen und somit unnötigen postings auslösen die dann gemacht werden müssen den anschein waren es wäre mehr los.
    Also von so einem Forum würde ich mich ganz schnell verabschieden. Mag sein, dass hier alles ein wenig "elitärer" ist, aber ich persönlich fühle mich hier wohl. Natürlich gibt es immer und überall etwas, das man besser machen kann. Aber gegen Verbesserungsvorschläge hat man sich hier im Board bislang nicht gesperrt. Das Zauberwort lautet "konstruktive" Kritik - und damit ist ne Menge möglich.
    "Tod allen Fanatikern"
  • xenia1 schrieb:

    Bin durch google auf das Forum gekommen, stehe jedoch jetzt vor dem Problem, dass ich als registrierter Benutzer genau auf den Artikel nicht zugreifen kann, wegen dem ich eigentlich hier bin. => etwas umständlich gelöst
    Es ist ja offensichtlich, daß du dieses Problem gelöst hast. Richtiger Entschluss. :thumbsup:
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying
  • Clanpuma schrieb:

    Nur die toten Treats sollten vielleicht mal ausgedünngt werden.

    shad schrieb:

    aber es gibt so viele alte/tote Freds - das macht es ziemlich unübersichtlich.

    Gute Ideen ... dass wir da in über 16 Jahren noch nicht selbst drauf gekommen sind. :denk:
    Seid so nett und schreibt mir eine Nachricht, wenn ihr 99 Beiträge zusammenhabt und kurz vor der Beförderung in die nächst höhere Benutzergruppe mit mehr Rechten steht.
    Dann dünnen wir aus und löschen und ihr fangt wieder bei 5-10 an. Okay? :rolleyes:
    Alternativ könntet ihr auch einfach die vorhanden Filterfunktionen nach Label & Status (Seitenleiste der einzelnen Foren) nutzen und so die geschlossenen Themen ausblenden.

    Ausserdem könnt ihr aber auch gern mal darüber nachdenken, dass ein Forum auch ein Archiv gesammelten Wissens, technischer & gesellschaftlicher Entwicklungen u.v.m. darstellt und nicht ausschliesslich zur momentanen Befriedigung Einzelner gedacht ist.


    MfG
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Vielleicht würde es gerade Neulingen helfen, wenn aktuelle Threads mehr im Vordergrund stehen.

    NeHe schrieb:

    Alternativ könntet ihr auch einfach die vorhanden Filterfunktionen nach Label & Status (Seitenleiste der einzelnen Foren) nutzen und so die geschlossenen Themen ausblenden.
    Ich schmeiß jetzt mal so unreflektiert und morgens-noch-müde einen Gedanken in die Runde:

    Wie wär's wenn per Voreinstellung geschlossene Beiträge ausgeblendet sind?

    Wer sich im Board auskennt, findet sicher schneller zu den Einstellungen, um sich Geschlossenes wieder anzeigen zu lassen und für die Neuen wär's vielleicht hilfreich.

    Wie gesagt - noch nicht ganz wach und schon mal nen Beitrag in die Runde geschmisssen ...
    "Tod allen Fanatikern"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JohnEdHoover ()

  • JohnEdHoover schrieb:

    noch nicht ganz wach und schon mal nen Beitrag in die Runde geschmisssen.
    Werd erstmal wach :D
    Ich glaube, dann erkennst du die Unsinnigkeit deines "Wie wär's denn" selbst ;) ...
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • JohnEdHoover schrieb:

    Wie wär's wenn per Voreinstellung geschlossene Beiträge ausgeblendet sind?


    Das fände ich kontraproduktiv.
    Gerade bei den als erledigt/geschlossenen Beiträgen ist es ja oftmals so, daß diese Beiträge geschlossen werden aufgrund einer zb erfolgreichen Hilfestellung/Lösung.

    Das spart ja auch unnötigen Traffic und erneute Threads zu bereits bekannten Lösungen bei zb Problemen.

    Gerade das "Archiv" zu geschlossenen erledigten Beiträgen ist eigentlich als Nachschlagewerk zu sehen.

    Es macht gerade auch Newcomern doch wesentlich weniger Arbeit bei der Suche auf schon vorhandene Lösungen zu stoßen.

    Die müssen zwar nicht immer zu 100% auf die eigene Problematik zutreffen, bieten aber Potential sich damit auseinanderzusetzen ohne das alle 2 Tage ein neuer Thread ensteht zum gleichen Thema.
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying
  • Neu

    rasier0r schrieb:

    Im Prinzip ist man ja gezwungen das Board voll zu spammen um an die für mich eigentlichen interessanten Threads zu kommen
    Kann man natürlich so sehen, muss man aber nicht. Zentrale Frage ist doch: Was erwarte ich von so einem Board? Wer hier auf die schnelle "was abgreifen" will, der neigt dazu, entweder gleich wieder abzuhauen (weil Aufwand zu hoch) oder aber - wie Du so schön sagst, erst mal ein wenig zu spammen.

    Wer aber bereit ist, für sein Nehmen auch was zu Geben, der produziert dann halt ein wenig "Content" und bereichert das Board. Deine Punkte und Dein Userstatus sind ja auch eine Reflektion Deiner Interaktion mit dem Board. Auch ich hab anfangs d'rüber nachgedacht, ob so ein paar "Bezugsquelleninfos" den ganzen Aufwand wert sind (sie sind's übrigens nicht, findet man schneller im Usenet, in Tauschbörsen und Foren) - aber das Board und die Leute sind es wert, dass man ein wenig bleibt und sich einbringt.
    "Tod allen Fanatikern"