Jessie - Apper meldet "kein Netzwerk"

  • Debian

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jessie - Apper meldet "kein Netzwerk"

    Moin.

    Vorab:
    Nach Umstellung von Vodafone 32 auf 200 fehlte WLAN (weil ich es nicht gebucht habe).
    Anschluss eines zweiten Routers als WLAN Hub verlief einfach, aber ich wollte keine zwei Router (und zwei Netzteile) die Strom fressen.
    Also wurde ein USB-WLAN-Stick am PC angehangen und eingerichtet. Läuft.

    ABER ... 8|

    Problem:
    Die Gui Apper ist nun nicht mehr nutzbar, da sie "Kein Netzwerk" meldet.
    Natürlich kann ich über die Konsole de/installieren, aber ich verschaffe mir über die GUI gerne einen Überblick was es in dem gesuchten Bereich an Software gibt und installiere dann von dort bei Bedarf.



    Selbstredend das sich der PC im Kabelnetz befindet und "eigentlich" alles läuft, nur Apper ist der Meinung das ihm das Netz fehlt.
    Mein Log /var/log/messages erhält in dem Moment keine Meldung, so dass ich nicht weiß wo ich ansetzen sollte.
    Ein dpkg-reconfigure apper verlief ohne Auffälligkeiten (weil ich es für möglich hielt, das Apper mit meinem nachträglich eingerichteten DHCP-Server nicht klar käme).

    Ein apt update etc. läuft ohne Probleme.
    Was es mit der Cache-Meldung auf sich hat ist mir vollkommen unklar.
    Nachtrag: Eine Löschung des Caches hatte auch keine Auswirkung.

    Vorab Danke fürs Kopfmachen. :hy:
    Wenn es ordentlich dampft² es ordentlich
    © Meins

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miandres ()

  • Offensichtlich ist Apper am Networkmanager gebunden.
    Ein temporärer Test mit laufendem NM ergab, dass der Fehler nicht mehr auftauchte und Apper die Listen abholen konnte.
    Da ich aber meinen PC als DHCP Server einsetze und über interfaces arbeite muss der NM auf false stehen.

    Ich habe mir nun mit der Nachinstalltion von Synaptic beholfen.

    Frage: Lässt sich Apper von der Bindung am NM lösen?

    Ansonsten werfe ich ihn vom System und bleibe für die Übersicht bei Synaptic.
    Wenn es ordentlich dampft² es ordentlich
    © Meins
  • Hallo miandres
    Soweit ich mich jetzt in den Debian-Foren schlau gemacht habe (war jedoch alles auf Englisch), vermute ich, dass genau das der Fall ist - Apper scheint an den NM gebunden zu sein, deshalb deine Fehlermeldung. Das heisst für deinen speziellen Fall, dass du dir die Uebersicht wohl besser über den Synaptic holst.

    Gruss - ff
    Carpe diem - pflücke den Tag!