#Verafake Schwiegertochter gesucht RTL> NEO Royale

  • geschlossen
  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • #Verafake Schwiegertochter gesucht RTL> NEO Royale

    Moin.. Einige werden es ja schon gesehen haben, aber hier nochmal für die Unwissenden.
    Was der Böhmermann da gemacht hat ist einfach genial.
    Die humorvolle Humanistin Vera int Veen ist nich ohne.
    Das hat ja damals die Aktion mit den Mietprellern schon gezeigt.
    Hoffentlich bricht ihr das nun das Genick in der Öffentlichkeit.
    Ich hab mich gekringelt vorm Monitor beim anguggen :)
    Und teilweise war ich traurig über solche Machenschaften.
    Video hier:

    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SonyFan ()

  • Unglaublich mit welcher Menschenverachtung da offensichtlich hilfsbedürftige und hilflose Menschen ausgenutzt werden. Für ein Taschengeld werden sie einer Situation ausgesetzt, die das Potential hat das Leben der betroffenen nachhaltig zum Schlechten zu verändern.
    Als der Beitrag begann, war ich zunächst fassungslos, dass Böhmermann sich auf so ein Thema mit draufsetzt und im Prinzip nachtritt. Bis dann klar wurde - ein Kanditat war eingeschleust.
    Wie beim Abgas- und Verbrauchscandal: Jeder wusste es irgendwie, aber der Stein kam erst ins Rollen, nachdem es mal konkret und öffentlich ausgesprochen wurde.

    Ich hoffe mal, dass jetzt auch Konsequenzen für die Macher solcher Shows folgen.
  • Ich hoffe nur das es für die "Ratte" VERA Konsequenzen hat.
    Ganz vom Glauben bin ich abgefallen als ich gesehen habe das die Ihre eigenen Schlildkröten mitgebracht haben und Ihn auch noch in die Zoohandlung
    geschickt hatten...
    So wie der Böhmermann es geschildert hatte.
    Denen hat die Blödheit nicht genügt....Die haben die Medienwirksamkeit noch angehoben und seine (gespielte) Blödheit noch gepusht.
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying
  • Horstp schrieb:

    Ich hoffe mal, dass jetzt auch Konsequenzen für die Macher solcher Shows folgen.
    Wovon träumst du sonst noch so?
    Oder anders: evtl. für DIESE "Macher" ... was nicht viel nutzt, wenn der nächste "Macher" schon im Startblock steht.
    Oder meinst du ERNSTHAFT, dass so eine Enthüllung irgendwelche weitreichenden oder gar nachhaltigen Folgen hat?

    :ggg:

    Da es IMMER um Quoten geht, sind solche "Shows" doch eigentlich ganz einfach zu verhindern. Sinken die Quoten, gibts keine Fortsetzung.

    Das Problem ist, wie so oft, doch eines von Angebot & Nachfrage.

    Solange es genug armselige, unreflektierte TV-Konsumenten gibt, die sich an solchem Müll ergötzen, solange wird es auch solchen Müll in der Glotze geben und da steht RTL sicher nicht allein auf weiter Schmuddelflur (auch wenn die das Vorreiter zu sein scheinen).

    Also sollte man (respektive: JEDER von uns, wo immer es in unserem Umfeld möglich ist) wie so oft (auch) auf den Konsumenten einwirken.
    Leider zeigt das von Jahr zu Jahr sinkende Niveau in der TV-Landschaft aber, dass offensichtlich der Konsument nicht bereit ist, auch in seiner Freizeit sein Hirn zu benutzen, statt des kurzen Lachers wegen selbiges langsam aber sicher aufzuweichen.

    Im Zeitalter von Video & Co sollte es nicht schwer sein, seine TV-Zeit selbst zu gestalten.
    Manch Doku ist spannender und lehrreicher als das Dschungelcamp und erweitert Horizonte.
    Und selbst "seichte Unterhaltung" durch gute Filme und/oder Serien "von Platte" sind allemal besser als die TV-Grütze und schaufelt nicht noch Mio über Mio an Werbeeinnahmen in deren Säckle, mit denen sie die nächste Deppenshow finanzieren können.


    just my 2 cent

    --------------

    Nachtrag:

    SonyFan schrieb:

    Ich hoffe nur das es für die "Ratte" VERA Konsequenzen hat.
    Du weisst aber schon, dass die nicht RTL ist, sondern "nur" dort angestellt/unter Vertrag. Klar, die wird sicher die Möglichkeit haben, ein Format abzulehnen. Letztlich verhindert das aber nicht die Show, sondern tauscht lediglich das Gesicht der Show aus. Denn wenn sie ablehnt, dann von Beginn an, anhand des Konzepts und wäre nie zum Gesicht dieser Grütze geworden.
    Beispiele gibt es dafür zu Hauf.

    Und ich bin mir nicht mal sicher, ob die int Veen da bis in alle Einzelheiten eingeweiht ist, denn bei der Vertragsgestaltung, -verhandlung ist die ganz sicher nicht zugegen. Die erscheint erst, wenn alles eingetütet ist und ich glaube auch nicht, dass die int Veen die Schildkröten selbst gekauft und in der Butze plaziert hat. :D
    Ich glaube, da machst du dir es dann doch etwas zuuuuu einfach, das an einer Person festzumachen ;) .

    Oder glaubst du ernsthaft, z.B. "Bauer sucht Frau" hätte es nie gegeben, wenn die Inka das nicht moderieren würde? :denk:

    Das ist NICHT wie beim Raab, der seine Sendungen selbst "gestrickt" hat.


    Geht da etwa schon "die Saat" auf, die gesät wurde? Ist es schon soweit, dass Sendungen nicht mehr aufs Konzept hinterfragt werden sondern an EINER Person festgemacht werden, die man dann auch für Gut/Böse verantwortlich machen kann? Und der Sender + die Produktionsfirma (hier Warner Bros) sind fein raus^^ weil ... "wir warn's nicht" :wow:
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • @'NeHe
    Ich stimme dir in vielem zu..Aber die Tante ist nich dumm und so spreche ich ihr eine gewisse Mitwisserschaft zu.
    Die weiss genau was läuft NeHe....Ich wusste ja von der Mietprellerstory garnix, da ich mich mit sowas nicht beschäftige.
    Aber die Videos im Netz sagen alles....Die ist einfach ne Ratte( Hopp Hopp hinterher)....Die so super symphatisch rüberkommt.
    Ins Hirn der Leute kannste leider nicht reinschauen
    Das mit den Schildkröten ist mit Sicherheit nich auf ihrem Mist gewachsen...Da sitzen ganz andere Strategen die sowas aus Ihrem kranken Hirn holen
    Money Rulez
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying
  • @SonyFan: Versteh das bitte nicht falsch! Ich finde es super, dass du das hier gepostet hast, denn man sollte es immer und immer wieder so öffentlich wie möglich machen, wenn Massenverarsche aufgedeckt wird :)

    Lediglich die Hintergründe sollte man nicht verwaschen und auf das Simpelste reduzieren, damit die Schlussfolgerungen, die der Einzelne daraus ziehen könnte/sollte, auch entsprechend wirksam sein können.
    Sonst geht die ganze "Enthüllung" nach hinten los ;)

    Auch DAS hat Böhmermann mehr oder weniger deutlich formuliert mit:

    Böhmermann schrieb:

    ... und wer weiß, in welche Sendungen wir noch irgendwelche Kandidaten eingeschleust haben ...
    Laßt euch überraschen
    Ich denke nicht, dass seine Hauptintension gg. Vera int Veen gerichtet war ;) ...
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Aktuelle Nachrichtenmeldung von Focus:

    RTL zieht Konsequenzen"Schwiegertochter gesucht": Team wird ausgetauscht

    Der Privatsender RTL zieht nach Jan Böhmermanns «Verafake» Konsequenzen.
    «Bei der Produktion einer Folge von "Schwiegertochter gesucht" sind Fehler im Bereich der redaktionellen Sorgfaltspflicht gemacht worden», sagte Unterhaltungschef Tom Sänger in einer Mitteilung.




  • NeHe schrieb:

    @SonyFan: Versteh das bitte nicht falsch! Ich finde es super, dass du das hier gepostet hast, denn man sollte es immer und immer wieder so öffentlich wie möglich machen, wenn Massenverarsche aufgedeckt wird :)


    NeHe ich verstehe das überhaupt nicht falsch..ich bin in diese Materie überhaupt nicht involviert...ich habe das heute morgen gelesen und dann ein wenig weiter recherchiert.
    Dabei kam mir auch die Sache mit den Mietprellern auf den Bildschirm von der Vera....Ich war einfach begeistert was der Böhmermann da aufgedeckt hat.
    Ok unter Investigativer Journalismus fällt das sicherlich nicht unbedingt..Aber durchaus erwähnenswert dachte ich mir!

    Ansonsten habe ich absolut Null Ahnung von der Serie...Lieben Gruss :)
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe () aus folgendem Grund: zitieren will gelernt sein und kontrollblick hilft da oft :p

  • Klar, aber wie oben schon geschrieben: Der Konsument steuert das, indem er die Formate anschaut.
    Ohne Zuschauer kein Müll.
    Aber solange die Menschen so sensationslüstern sind, dass sie Unfälle auf der Autobahn lieber filmen
    als zu helfen oder eine Rettungsgasse freizumachen...
    Das liegt halt (leider) in der Natur der Menschen.

    Jan
    Wenn mir langweilig ist, ruf ich bei DHL an und frag wann die Sendung mit der Maus kommt :D