P4 2.8 oder 3.2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P4 2.8 oder 3.2

    Hi @all!!

    Welchen Prozessor soll ich nehmen?
    P4 2.8 m0 oder 3.2 Ghz

    muss ich beim 3.2 auch auf ein bestimmtes stepping achten?

    es wird auch jeden fall exXxtrem übertaktet.....:D

    also was meint ihr?

    PS: geld spielt keine rolle, es sei denn es is ein EE ;)

    Fujitsu
  • hi,
    hmm also ich habe gehört das der 2,80 zum taken besten geeignet ist genua kann ich es dir aber nicht sagen mein kollegen hat auch so ein aber auch mit einen bestimmten stepping, er kriegt denn mit luft kühlung auf 3,50 danach läuft der unstabil, er meint das es am board bei ihn liegt, ich kann ihn mal genau fragen dann poste ich hier mal

    gruß, torro
  • @Glotrex

    1.Ich habe in meine Beitrag gar nicht geschrieben das ich mir ne P4 2.8 oder ne AMD 3200+ holnn will sonder ich habe danach gefragt ob ich mir ne P4 2.8 oder ne P4 3.2 holen soll!
    2. Das Pentium 4 besser als Athlon ist ! weiss ja nun jeder schon !
    4.Poste hier bitte Antworten die mir weiter helfen !
  • Glotrex ich glaube du hast meine beitrag gar nicht gelesen ich habe doch geschrieben :
    ***** es wird auch jeden fall exXxtrem übertaktet ******

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)
    P4 2.8 besser zum übertakten !
    und nicht die P4 3.2 wie du das geschrieben hast :mad:
    ------------------------
    bitte nicht spammen !!! :mad:
  • Man kann keinen Pentium Auftakten wo habt ihr den sowas gelesen? Nur ein Athlon kann man Auftakten, Pentium kann man nur Tunen :) ich würde natürlich den Schnelleren nehmen, was für eine frage XD aber achte auch auf die Motherboard's die müssen auch einen 3.2 halten können.

    Nochmal für jeden:

    Pentium 4 ist in der Masse Schneller (3.2 GHz.) als ein Athlon 64 3200+ ca. 2.2 GHz.

    Aber die leistung hat mehr der athlon, da fällt einem auf, das der Pentium nicht allzuviel Stand leistet, z.B. bei den Hi End gamez, da kackt er auch mal ab, und der Athlon bleibt Stand, aber hat halt nicht soviel GHz.

    Beide sind Gut, bevorzuge trotzdem den Athlon, altbewährt hält besser :)
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]
  • hi @mrgame
    Ich meine bei P4 ist das so das man da FSB erhöhen muss oder ?
    Und ne frage´ kann die Athlon 64 3200+ auch so güt tunen(übertakten) wie eine P4 2.8

    P.S @mrgame solche Antworten will ich hören die mir Weiter- helfen ! nich wie "Glotrex" :D
  • Wie schon gesagt man kann ihn nur Tunen, Aufgetaktet ist er schon bis zu grenze ;) darum auch so teuer, den athlon kann man meistens auf 200 MHz. Auftakten, beim Übertakten ist es schon anders aber das dauert ja wesentlich länger.

    Auftakten: Multiplikator erweitern bzw. L1 Verbinden
    Übertakten: 2 Prozessoren gegenseitig Höchstleistungen geben. -> 2000+ mit einem 2800+ -> 2000+ = 2 GHz. :eek: aber dazu sollte man echt ein Compu-Experte sein um sowas zu bewerkstelligen zu können.

    Verdeutlichung:

    2000+ vernetzt mit 2800+
    -= 4 Tage leistung =-
    2000+ = 2 Ghz.

    Beispiel:

    So sieht es aus: 957639274545453 <- Und daraus soll er jetzt die Richtige zusammensetzung finden XD z.B. 6 in einer bestimmten reihenfolge, aber das ist echt schwer zu erklären.

    Athlon 2800 = 957639274545453 (unbekannte Werte)
    Athlon 2000 = 957039074540453 (unbekannte Werte)
    Jetzt muss er pro Sekunde 100 Zahlen dazu andieren um die auf die Werzahl des Athlon 2800+ zu kommen :)

    Hier kannste bzw. sollte man nicht mehr den Multiplikator (L1 Verbinden) sonst ist deine mühe Futsch.

    !! Immer dran Denken, je besser die Kühle, desto besser die Qulität und Ruhige halten der CPU!


    mfg mrgame
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]
  • Also Fujitsu !!!! Wenn du einen 3.2 holst und den Entsprechend übertacktest, kannst du ihn auf 3.7 hinkriegen. Die Luftkühlung wird dir dabei nicht schaden !!!! Es muss sicherlich auch noch VCore Erhöht werden und ne gutes Mainboard. Also ne menge zu tun.
    Mrgame hat wegen Athlons recht. Die sind leichter zu übertackten.
    Ich z.b hatte 2500+ AMD und habe ihn auf 3200+ hoch getacktet und habe immer noch keine schwierigkeiten damit. Leuft stabil :)
    HuHu :)
  • man man man so viel scheisse habe ich ja noch nie gelesen, an deiner stelle würde ich mir ein 2,80 P4 hlen mein kollege kriegt denn auf ein FSB von 248 mhz mit luft kühlung.


    Also Fujitsu !!!! Wenn du einen 3.2 holst und den Entsprechend übertacktest, kannst du ihn auf 3.7 hinkriegen. Die Luftkühlung wird dir dabei nicht schaden !!!! Es muss sicherlich auch noch VCore Erhöht werden und ne gutes Mainboard. Also ne menge zu tun.


    was soll daran leichter zum übertaken sein hä???? das ist absoluter quatscht.


    Man kann keinen Pentium Auftakten wo habt ihr den sowas gelesen? Nur ein Athlon kann man Auftakten, Pentium kann man nur Tunen ich würde natürlich den Schnelleren nehmen, was für eine frage XD aber achte auch auf die Motherboard's die müssen auch einen 3.2 halten können.


    ja ja man kjan P4 nur tuenen LOL OC heist das..... du würdest lieber ein 3,20 nehgem denn man so gut wie garnicht üpbertaken kann. der 2,80 lässt sich super OC.

    ach noch was wenn du dir ein 2,80 oder ein 3,20 holst würde ich dir 2x 512 ddr 400 bausteine empfhelen das du die doppelte bandbreite hast und zum Extrem OC brauchst du das.