Brenner defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brenner defekt?

    ich wollte eben eine cd brennen und dabei ist irgendwie der brenner hängengeblieben. soll heissen der brennvorgang wurde zwar mit 100% angezeigt aber nicht abgeschlossen (licht brannte ständig regelmäßig weiter und auch dem geräusch nach noch in betrieb) nach 30 minuten habe ich dann den vorgang abgebrochen, aber ohne erfolg. letztendlich musste ich den pc neustarten und seitdem funzt der brenner nicht mehr. er spielt weder cds ab, noch kann man brennen. da kommt die meldung man solle eine leere cd einlegen, obwohl eine drin ist.
    was tun?
  • ne kein überbrennen. einfach ganz normal 650 MB daten brennen. bei cd1 hats noch geklappt, bei cd2 ist er dann hängen geblieben.
    der brenner ist ein msi cdrw ms8352m.
    ich habe mir grad die neuste firmware runtergeladen und spiele mit dem gedanken die firmware zu flashen. allerdings habe ich das noch nie gemacht. aber die anleitung die dabei ist klingt relativ plausibel. nur zwei dinge machen mich etwas stutzig. man soll mit einer bootdiskette starten und dann in der dos eingabeaufforderung einen bestimmten befehl eingeben. meine festplatte ist mit ntfs formatiert, das ist doch nicht auf dos basis oder? zum zweiten muss man angeben ob der brenner an dem ide 1 oder ide 2 als slave oder master hängt. dass er als slave konfiguriert ist meine ich zu wissen, aber wie finde ich raus ob ide 1 oder 2? (ich will net unbedingt aufschrauben und selbst dann weiss ich immer not net so genau welches der 1er oder 2er ist)
  • Da deine Platte NTFS formatiert ist kann DOS dein Platte nicht lesen. Das heißt du musst dir die Firmware auf eine Diskette kopieren(nicht auf die Startdiskette).

    Ich würde keine bedenken beim Flashen haben, weil der Brenner ja so oder so nicht läuft.
  • ich habe es grad mit msi liveupdate versucht, aber es wird lediglich das dvd rom lw erkannt und nicht der cd brenner. ich schätze mal ich baue das teil aus und schicke es an meinen händler, bevor ich mit einer falschen firmware das teil völlig schrotte. oder kann man nach einer falschen firmware einfach wieder eine andere hoffentlich dann richtige aufspielen und alles ist wieder ok?
  • du kannst den in der system steuerung rausschmeissen..
    komplett dir treiber raus neu starten. dann nimmt er die normalen windows treiber..probieren geht über studieren.

    gruß
  • hab ich alles schon probiert. im geräte manager rausgeschmissen und dann wieder neu installiert, neue firmware aufgespielt, alles ohne erfolg. vielleicht ist das teil ganz einfach kaputt. soll ja auch ab und an vorkommen. ich werds ausbauen und einschicken.