Was haltet ihr von Graffiti

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von Graffiti

    Was ist Graffiti für euch? 104
    1.  
      ja, ich finde Graffiti ist Kunst (38) 37%
    2.  
      nein, sinnloses Geschmiere (12) 12%
    3.  
      finde es is ok, solange es nicht illgeal gemacht wird (60) 58%
    4.  
      Wasndalismus, NO GO (14) 13%
    Hi
    wie die Topic schon sagt ist die Frage: "Was haltet ihr von Graffiti"
    ich hab das selbst mal ne Zeit gemacht und es ist echt mehr als nur Geschmiere
    es ist ne Kunst für sich und wenn man Das Wort Graffiti oder Sprayer hört brauch man nicht gleich an illegal zu denken da es auch legale Sprayer gibt und Leute gubt die einfach Skizzen machen seht es euch selbst an das is von nem Kumpel für mich:D:

    hosting.freesoft-board.to/file…e4927cb13b5a8e79343b9.jpg

    was sagt ihr?;)
  • Wenn es gut gemacht ist und an erlaubten Flächen aufgebracht, finde ich es sehr gut.


    Argument für Graffiti:

    Die jungen Menschen macht das Spaß und somit beschäftigen sich wenigstens ein paar menschen mit Kunst.

    Argument gegen Graffiti:

    Die meisten schmieren bei Häusern oder öffentlichen Objekten rum
  • ich bin aufjedenfall PRO GRAFFITI

    graffiti an wänden UND ZWAR an allen gehört einfach mal nich verboten. es dient dazu, fame zu bekommen (ansehen) und ich raff einfach nich, warum städte wie berlin oder so so viel geld für die säuberung von zügfen und das jagen von writern verballert. genausi gut, könnte man die züge für ein bisschen geld einfach von profis bemalen lasssen. dann malt da auch keiner drüber und die sache is gegesssen und die züge sehen ohne farbe halt nunmal ******** aus, deshalb malt sie doch alle mal voll
  • CommiXV schrieb:

    Aber dieses "nur-Namen-sprühen" oder "YX-ICH-LIEBE-DICH"


    Das ist dann auch nicht Graffiti, sondern Vandalismus.
    Vandalismus sollte man nicht machen, nein, aber Graffiti ist wahre Kunst. Neben der ganzen anderen natürlich.
    Ich finde diese Bilder oder wie ihr sie nennen wollt, heben deutlich das Stadtleben.

    Wenn ich die Straße entlanglaufe und ein neues Meisterwerk entdecke, an einer alten, zerstörten Mauer, vielleicht war es sogar von der Stadt genehmigt, ist mein Tag gerettet. :)
    Geil! :)

    Ich meine, es muss ja nicht so eine Art von Graffiti sein, wie sie im Startpost dargestellt ist. Es kann durchaus auch ein Bild sein, welches eventuell auch mehr Natur in die Stadt bringt. Etwa ein schöner Dschungel mit bunten Vögeln oder wie auch immer. :)

    Vielleicht sollen die Graffitis auch auf etwas aufmerksam machen? Graffiti mit Aussage übertrifft echt alles.
  • Gegen legales Graffiti ist nichts einzuwenden, wenngleich mich das als Kunstform nicht im geringsten interessiert und/oder fasziniert.

    Sobald die Grenze des Legalen aber überschritten ist, ist es nichts anderes als Sachbeschädigung und eine bodenlose Frechheit.
    "Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu erlassen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu erlassen."

    Charles-Louis de Montesquieu
  • Ich finde Grafitti klasse,solang es an erlaubten Flächen ist.Die Bilder können total genial aussehen und auch um einiges verschönern.wenns aber nur ``geschmiere``ist oder eben an häusern ect.ist es einfach nur vandalismus und ein absolutes no-go.
  • Hallo,

    Das ist bei uns in der Gegend ein fürchterliches Thema. An jeder Ecke findet man diese gräßlichen Schmiererein, fernab von Kunst. Reines sinnloses Buschstabengegritzel. Ist meiner Meinung nach reiner Vandalismus, wo die Polizei nicht nach kommt. Ich glaube auch das sich die echten Spräher von solchen illegalen Machenschaften distanzieren.
    Aber es gibt auch positive Beispiele. So wurde z. Bsp. ein Fussgängertunnel bei uns für diese Kunstwerke, seitens des Bürgermeisters freigegeben. Manches ist
    dort recht nett an zu schauen.

    Beste Grüße aus Weißenfels an der Saale


    DIMU
    [SIZE="2"]über 90% aller Fehler befinden sich ca. 50cm vor dem Monitor...[/SIZE]
  • Ich bin der Meinung, dass wenn es geziehlt und wirklich künstlerich eingesetzt wird ist eine gute Sache. In Berlin gibs zum Beispiel mehrere Kioske und Läden die sich von guten Sprayern ihre Läden verzieren lassen, und die Ergebnisse sind echt klasse muss ich sagen.
    Und auch Wohnhäuser und Supermärkte springen mittlerweile mit auf, da sie merken das es ebenfalls für den Kunden bzw. Mieter asprechend wirken kann.
    Und das schöne ist, die Sprayer respektieren und sprühen nich einfach drüber.

    Was ich natürlich nicht tolleriere sind diese lächerlichen, ich mal hier meine 3-4 Buchstaben an die Wand um mich zu profilieren, das ist echt armselig bzw. was ich noch grauenvoller finde ist dieses zerkratzen von allen möglichen Fensterscheiben in Bussen und Bahnen. Ich frag mich echt wer mal auf diese bescheidene Idee gekommen ist.
    One love in the house and that's what it's all about,
    Anytime anyhow sun ah shine for you now,
    One love in the house and that's what it's all about,
    Anytime anyhow
  • ich selbst gehörte auch mal zur Graffitiszene....
    und da ich viel gelesen habe das diese 3-4 Buchstaben hässlich wollte ich nur ein paar kuze sätze dazu sagen:

    da wenn man in eine Graffitiszene reintritt schließt man oder gründet man meistens eine Crew...da man dies tut will man bekannt werden...und dann kommt das gekritzel ins Spiel die man übrigens "Tag´s" nennt. ich weiß wie es ist illegale Graffitis und Tag´s zu sprühen
    und auch wenn es manche Leute vielleicht nicht nachvollziehen können ist das ein tolles Adrenalin und zweitens dannach Gefühl...wenn man vorbei kommt und denken kann das is unser teretorium: Ich weiß zwar da es viele Leute gibt die einfach sinnloses Zeug schreiben wie f**k of blablabla. dies is natürlich nicht sehr schön...meistens reicht auch enfach nicht die Zet ein Graffiti zu sprühen da es bei uns nur eine legale Fläche gibt und da kann man vielleicht alle 3 Monate sprühen:(. na ja eine alternative ist ein bombing zu sprühen:

    hosting.freesoft-board.to/prev…7e5157b1cc44e740b0257.jpg

    der Punkt is das mehr dahinter steckt als vielleicht einige dachten

    mfg. joke123
  • Ja....klar, Joke123,

    ...Territorium markieren....! Seid ihr "coole Typen" oder "räudige Hunde und Katzen", die überall hin*****n um ihr Gebiet zu markieren ?

    Entschuldigung für die harten Worte am frühen Morgen. Aber, diese Nacht waren solche "Künstler" in unserem Wohngebiet unterwegs. Verkehrsschilder, Busfahrpläne, Häuserfronten mit schwarzen und silbernen "Tag"s verziert.
    (Ironie an) Suuuper, sieht ja so geil aus, und ich werde damit berühmt.(Ironie aus)

    Solchen Typen gehören die Finger abgehackt und ihre Schmierereien sollten sie mit der Zunge wieder ablecken müssen. Aber wenn diese Typen ja doch mal erwischt werden, tja was passiert dann: 4 Wochen psychologische Betreuung auf Malta - wegen der schweren Kindheit und dem unzumutbaren Stress in der Schule.

    So, genug geschimpft.

    Die echten Sprayer sind auch für mich wahre Künstler. Es gibt in unserer Stadt ein paar öffentliche Flächen die mit sehr guten Gemälden verziert sind.
    Die Fassade einer Autowerkstatt wurde auch themenbezogen gestaltet, der "Hingucker" an einer Hauptstraße. Leider wurde dies dort schon mehrfach mit "Tag"s verunstaltet.



    ...mit immer noch freundlichem Lächeln
    Hucki
  • Hucki schrieb:



    ...Territorium markieren....! Seid ihr "coole Typen" oder "räudige Hunde und Katzen", die überall hin*****n um ihr Gebiet zu markieren ?

    Entschuldigung für die harten Worte am frühen Morgen. Aber, diese Nacht waren solche "Künstler" in unserem Wohngebiet unterwegs. Verkehrsschilder, Busfahrpläne, Häuserfronten mit schwarzen und silbernen "Tag"s verziert.
    (Ironie an) Suuuper, sieht ja so geil aus, und ich werde damit berühmt.(Ironie aus)

    Solchen Typen gehören die Finger abgehackt und ihre Schmierereien sollten sie mit der Zunge wieder ablecken müssen.


    keine Sorge ich bin schon seit langem aus der Szene...das war noch früher im in dem alter wo man noch viel mist gebaut hat....
    mit meiner Nachricht von vorhin wollte ich Tags usw Geschmiere gleich gut machen...im gegenteil...es ist wirklich nicht unbedingt freudich anzusehen....
    Eigentum beschmutzen find ich auch total schlimm...wenn ich mit der Crew unterwegs war dann waren es nur irgendwelche alten kaputten Hallen die sowieso abgerissen werden sollten. Eigentum zu beschmutzen finde ich auch ist ein no go...aber schluß damit es geht jetzt hier um Graffiti und nicht um irgendwelche´s Geschmiere oder Tag´s

    lg. joke123
  • Hallo,

    die Schmierereien an Zügen, Häusern usw. finde ich das letzte. Die Leute sollte man erwischen und entsprechen abstrafen

    Legale Grafittis und wenn die dann vor allem gut sind, finde ich vollkommen o.k.
    Ich kenne einige Legale, die top sind ( Stirnwand bei meinem Frisör, Silo auf einem Bauernhof, Betonwände in Parkhäusern.
  • graffiti kann beides sein.
    man kann sinnlos rumschmieren, aber auch schöne sachen ransprühen.

    an manchen kargen wänden in tunneln oder so, siehts sogar manchmal gut aus.

    an privaten flächen aber ein no go.
    aber die stadt oder so, könnte ja mehr künstlern legale graffitis an öffentliches wänden erlauben, solange sie schön und relativ schlicht sind
  • Tags

  • Was ist Graffiti für euch? 104
    1.  
      ja, ich finde Graffiti ist Kunst (38) 37%
    2.  
      nein, sinnloses Geschmiere (12) 12%
    3.  
      finde es is ok, solange es nicht illgeal gemacht wird (60) 58%
    4.  
      Wasndalismus, NO GO (14) 13%