Geht ihr noch oft ins Kino?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geht ihr noch oft ins Kino?

    Wie oft geht ihr noch ins Kino? 436
    1.  
      Gar nicht (72) 17%
    2.  
      1-3 mal im Jahr (159) 36%
    3.  
      3-6 mal im Jahr (87) 20%
    4.  
      6-10 mal im Jahr (66) 15%
    5.  
      10-20 mal im Jahr (39) 9%
    6.  
      Öfter als 20 mal im Jahr (13) 3%
    Mich würde interessieren, ob ihr noch ins Kino geht?
    Ich war früher relativ oft im Kino, doch mittlerweile investiere ich das Geld lieber in Blu-Rays und schaue mir die Filme zu Hause an in einer besseren Qualität.
    Zumal man locker 15€ pro Person im Kino lässt, Eintritt, Bier, Chips oder Popcorn.
    Zu Hause kann man einfach tun und lassen was man möchte, keiner stört durch ständiges erzählen oder schmatzen...
    Hier paar Bilder meines Heimkinos:



    Mehr Bilder gibt es hier: Heimkinos

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EpoX ()

  • EpoX schrieb:


    Ich finde es zu Hause auf dem Sofa viel gemütlicher...


    eigerntlich ist ein netter Kinoabend schon was besonderes
    Aber die Faulheit siegt leider zu oft :(

    Mein letzter Film war Sherlock Holmes - der einzige Kinobesuch in diesem Jahr bis jetzt.
  • Bin doch nicht bescheuert und zahle diese überteuerten Preise.
    1 Karte 10€, hat der Film überlänge kommen noch mal 1-2€ dazu.
    Dazu Popcorn und Cola da bist Du locker flockig bei 18€/Person.

    Ist Jahre her das ich im Kino war.
  • Wir gehen im Freundeskreis öftersmal ins Kino, aber nur in Filme die uns auch interessieren und vielversprechend aussehen. Zuletzt Shutter Island, davor ,glaub ich, wars Avatar in 3D. So ca. alle zwei drei Monate mal ein Film. Filme die interessant sein könnten, mich jetzt aber nicht so wirklich anmachen, schau ich mir zu Hause an.


    lukas2004 schrieb:


    1 Karte 10€, hat der Film überlänge kommen noch mal 1-2€ dazu.
    Dazu Popcorn und Cola da bist Du locker flockig bei 18€/Person.


    Naja, sind bei euch die Preise echt so hoch? Bei uns sind die Preise zwischen 4,50€ und 7€ für eine Karte und Überlänge auch nur 50 cent. Über 10€ pro Person insgesamt (mit Popcorn), kommt bei uns nie jemand drüber, meistens eher billiger. Außer bei 3D, Aufpreis von 3,50€ ist schon sehr viel.

    Und eigentlich hat Popcorn und Cola doch gar nichts mit dem Eintrittspreis für einen Film zu tun. Man muss ja nichts kaufen. Zuhuse ess ich normal auch kein Popcorn wenn ich ein Film schau...Und, Getränke kann man ja auch ins Kino schmuggeln, wenn man unbedingt was braucht...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phili 0815 ()

  • Wenn ich ins Kino gehe, dann nur mit Freunden, Bekannten etc.
    Da ich zurzeit aber eh immer Arbeite, wenn die Anderen frei haben, ergibt sich ein Kinobesuch nur sehr selten.
    Außerdem kommt noch hinzu, dass das nächste gescheite Kino eine Autostunde entfernt ist. Und 15€ pro Kinobesuch kommen locker zusammen. Popcorn und Getränk sind ja teurer, als der eigentliche Film xD
    Mal ganz zu schweigen von 3D Filmen, die ja auch 12€, 13€ kosten...
  • Man bin ich froh im Osten der Republik zu wohnen.

    Ich gehe wieder ins Kino... ABER: Nur ins 3D Kino, denn das ist wieder ein Erlebnis, wo sich auch der Eintrittspreis lohnt.

    Mein letzter Kinobesuch liegt lange zurück, war Herr der Ringe ;)

    Aber in der Zeit der Großbildfernseher und Bluray ist es schon schwer geworden.

    Ich hab mir auch vorgenommen, nur noch ins 3D Kino zu gehen, weil mir das Geld für normales Kino dann doch zu schade ist...
  • Naja, sind bei euch die Preise echt so hoch?
    Es kommt drauf an. Innerhalb der Woche pendelt sich das auch so bei 8€ ein. Wenn Du allerdings so Freitag oder Samstag Abend ins Kino gehts, dann passt der o.g Preis von mir.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lukas2004 ()

  • Naja, ich gehe schon nen paar mal ins Kino, mit den Kindern, und da wollen sie natürlich das volle Paket, und den Kinotag kann ich auch nicht nutzen, haben ja Schule. Von daher steck ich mir für mich und zwei Kinder schon 70 Euronen ein. :rolleyes:
  • Also wenn dann geh ich nur am Kinotag oder zur Sneak Preview, da kostets bei uns nur 4,5€ bis 4,7€ Eintritt, was ich okay finde. 8€ aufwärts für den Normalpreis ist wirklich übertrieben... Die Atmosphäre kriegt man daheim einfach nicht richtig hin.

    Und für die tausende Euros die man investieren müsste um ne richtig gute Heimkinoanlage da stehen zu haben, kann ich oft ins Kino gehn. :)

    Dann muss man bedenken, dass ne DVD oder BluRay auch nochmal 15-20€ kostet und sooo viel öfter guckt man die deswegen ja auch nicht an.
    (Und die runtergeladenen (aktuellen) Filme sind ja meist relativ schlecht abgefilmt und haben nen miserablen Ton...)

    -> ich bleib beim richtigen Kino (vll. 1-2 mal im Monat) ;)
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von linda ()

  • Ich geh sehr oft und sehr gern ins Kino. Das hat unterschiedliche Gründe: Zum Einen besitze ich keine Heimkinoanlage und auch noch nen alten Röhrenfernseher. Bluray-Player hab ich auch nicht und ehrlich gesagt bin ich auch nicht gewillt mir das alles anzuschaffen, wenn meine alten Sachen noch funktionieren. DVD´s oder Bluray´s kosten ja auch Geld sei es beim Kauf oder Ausleihen. Wenn ich mir 2 aktuelle Filme z.B. Samstag Abend ausleihe, muss ich die, jedenfalls bei uns, bis Montag behalten und mit 5,60€ bezahlen. Dafür kann ich am Kinotag ins Kino gehen, in der Loge sitzen uns selbst mit Überlänge liege ich gerade mal 0,20€ über dem Ausleihpreis. Außerdem finde ich das Kinoatmosphäre nicht wirklich zu Hause nachzuempfinden ist und ich für meinen Teil liebe es mir Trailer im Kino anzugucken, dafür alleine lohnt es sich für mich schon. :D Popcorn und Getränke hol ich mir ganz, ganz selten, also fällt das für mich auch nicht ins Gewicht.

    Kurz um: Ich find Kino toll. :)
  • Zapata schrieb:

    Heute gehe ich seit einigen Jahren das erste Mal wieder ins Kino. Aber nur weil es ein 3-D Film ist. Sonst würde ich auch lieber DVD sehen.
    ==> AVATAR


    genau so gehts mir auch ich dachte wenn der film so geil sein soll will ich wenigstens sehen warum und war echt enttäuscht tolle efekte sehe bei mir zuhause auch und wenn euch ma aufgefalln ist, ist die geschichte nur ein billiger abklatsch von pocahontas

    der nächste film wo ich rein gehen würde wäre dann wohl 3d version von star wars in einem marathon (herzanfall vorprogrammiert :P)

    mfg
    Wenn keine Linkvergabe, dann keine Linkvergabe
    Ich geben keinen support für etwas was ich nicht geuppt habe!!!!
    [FONT="Impact"]~Meine Uploads~[/FONT]
    [FONT="Impact"]~Meine Blacky~[/FONT]
  • Die Besuchshäufigkeit hängt ganz stark von den Filmen ab, die so laufen. In machen Monaten bin ich jedes Wochenende im Kino, manchmal auch ein halbes Jahr gar nicht. Ich gucke nur Filme in Kino, die a) überragend gut sind oder b) mich persönlich stark interessiert, wobei b) meistens auch Filme sind, die in a) fallen :)

    Zum Thema Kinopreise: Also ich komme hier günstiger weg... Mit Studentenrabatt sinds z. T. nur 4,50 - 5 € fürs Ticket am Studienort; "zu hause" kostet ein "normaler" Film (keine Überlänge, kein 3D :)) um die 7 €.

    Nachtrag: Zuletzt übrigens Shutter Islands, der selbst auf 42 " LCD zu hause nicht so rübergekommen wäre wie auf ca. 30m² Leinwand.
    "Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu erlassen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu erlassen."

    Charles-Louis de Montesquieu
  • Naja gut,ich war dieses Jahr ein einziges Mal im Kino.
    Das war bei "Avatar".
    Aber ich hasse es wenn das verdammte Popcorn und die Getränke so s****ße teuer sein müssen!:rot:(Selbst zensiert^^)

    Aber was solls,hat sich gelohnt klasse Film!
    Musste einfach guckn wenns heißt "teuerste Produktion" :D



    mfg
  • also ich gehe nur ins kino bei filmen wo ich mir eigt immer sicher bin das sie es kinowürdig sind z.b der neue predators teil der kommen wird gehe ich rein oder district 9 war ich drin oder avatar halt so richtig action usw was einen reizt da macht es echt mehr spaß im kino wenn man nicht zu hause sone dicke leinwand oder heimkino hat ;) und 3 mal im jahr dafür hat man schonmal das geld für übrig muss man halt nen wochenende keine party machen und saufen gehen :D
  • Kein Heimkinosystem kann eine wirkliche große Kinoleinwand und den zugehörigen Sound wirklich ersetzen. So manche Kinos mit kleinen Leinwänden werden mich allerdings nie sehen. Ein wirklicher guter Film ist im Kino einfach ein absolut anderes Erlebnis, als vorm Pantoffelkino zuhause, nur leider hapert es seit einigen Jahren auch an wirklich guten Filmen....sie werden immer seltener.
  • Wie oft geht ihr noch ins Kino? 436
    1.  
      Gar nicht (72) 17%
    2.  
      1-3 mal im Jahr (159) 36%
    3.  
      3-6 mal im Jahr (87) 20%
    4.  
      6-10 mal im Jahr (66) 15%
    5.  
      10-20 mal im Jahr (39) 9%
    6.  
      Öfter als 20 mal im Jahr (13) 3%