Nintendo NX: Offizielle Vorstellung möglicherweise noch diese Woche

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nintendo NX: Offizielle Vorstellung möglicherweise noch diese Woche

    Seit Monaten schon blickt die Spielwelt gespannt nach Japan und beobachtet genau den Hersteller Nintendo. Denn Big N will im März des nächsten Jahres seine neue Konsole auf den Markt werfen, das ist aber im Wesentlichen alles, was man dazu derzeit weiß. Nun sind wieder einmal Berichte und Gerüchte aufgetaucht, darin ist von einer Vorstellung diesen Freitag die Rede.

    Nintendo spannt uns seit mittlerweile Monaten auf die Folter, zuletzt hat sich der japanische Konzern Ende April dieses Jahres dazu zu Wort gemeldet. Das geschah aber auf die unspektakulärste Art und Weise, die denkbar war, nämlich als Randbemerkung in einem Geschäftsbericht. Man kündigte an, dass die Konsole mit dem Codenamen NX im März 2017 auf den Markt kommen wird.

    Seither herrscht aber Funkstille, denn mit Ausnahme einiger weniger Andeutungen mehrerer Manager von Nintendo sowie von Partnern ist noch immer nicht klar, was NX genau ist bzw. bieten wird. Dazu kommen noch einige vermutlich zutreffende Leaks. Zählt man alle Indizien und Hinweise zusammen, dann kann man wohl davon ausgehen, dass es tatsächlich eine Hybridlösung aus Heim- und Mobilkonsole sein wird.

    Am 21. Oktober?
    Und laut einem Bericht von The Express wird es am Freitag dieser Woche soweit sein: Das Blatt beruft sich dabei auf Informationen des Finanzdienstleisters Macquarie Group. Eine Echtwelt-Veranstaltung wird es aber nicht geben, die Enthüllung von Nintendo NX soll im Rahmen eines Nintendo Direct-Events stattfinden, wäre also online.

    Ein weiteres Detail spricht davon, dass Händler Demo-Einheiten schon im Februar erhalten sollen. Die Kunden sollen also etwa einen Monat vorher die Gelegenheit bekommen, das Gerät auszuprobieren.

    Ein weiterer Hinweis dafür, dass die NX-Enthüllung bevorsteht, ist die Tatsache, dass das Unternehmen am 26. Oktober ein Investoren-Briefing abhält und es naheliegend wäre, wenn man die Anleger mit frischen Informationen zum Gerät versorgen könnte.


    Quelle: winfuture.de/news,94483.html

    ---------------------------------------------------------------------------

    Edit 2016-10-21


    Nintendo Switch: NX-Konsole für daheim und unterwegs

    Nintendo hat am Donnerstag das Geheimnis um seine NX-Konsole gelüftet: Sie heißt Nintendo Switch, lässt sich stationär und mobil einsetzen und kommt im März 2017.


    Quelle: Nintendo Switch: NX-Konsole für daheim und unterwegs | heise online

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y1E3C9Ax ()

  • Habe mal alle Informationen zusammen getragen, die mir zur nächsten Konsole von Nintendo bekannt sind, da es vielleicht auch andere interessiert und ich gespannt bin, was wirklich später davon zutrifft.

    Hier mal eine Übersicht von Gerüchten, die ich gelesen haben zur Nintendo Switch:

    - wird wohl kein VR-System unterstützen
    - kein optisches Laufwerk, sondern ein Card Slot für Module
    - erscheint weltweit im März 2017
    - soll vom ersten Tag an Gewinn erwirtschaften
    - portable Hybrid-Konsole mit Nvidia Tegra Prozessor
    - Grafikqualität zwischen PS3 und PS4
    - Zelda, Mario, Pokemon Spiele sollen in den ersten 6 Monaten erscheinen
    - abnehmbare Controller angeblich mit Bewegunssteuerung und Force Feedback
    - vielleicht Region Free
    - Poduktion bis zu 10 Mio. Einheiten pro Jahr
    - sehr benutzerfreundliches System
    - unterstützt Unreal Engine 4 und Unity
    - nicht abwärtskompatibel zu Wii U oder 3DS
    - kompatibel mit amiibo-Figuren
    - Station nur für TV-Ausgabe, Stromversorgung und Akku laden zuständig
    - mobile Gerät mit dem LCD-Bildschirm ist die Hauptkonsole
    - 3 Stunden Akku-Leistung
    - Joy-Con mit Infrarot-Steuerung
    - unterstützt SD-Karten bis 128GB, aber keine externen Festplatten
    - soll kein Ersatz für den 3DS sein
    - Spiele-Cards angeblich 16GB groß
    - 4 GB RAM
    - 6,2 Zoll große Multi-Touch-Display mit einer Auflösung von 720p