Brian Lumley

  • Autor
  • okay

  • Old_Wabble
  • 350 Aufrufe 1 Antwort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Brian Lumley



    Brian Lumley wurde am 2. Dezember 1937 in einem Kohlebergwerksdorf in England geboren. In Englisch hatte er sehr schlechte Noten und sein Wunsch Schriftsteller zu werden, wurde daher lachend von seinen Lehrern als unsinnig abgetan.

    Dem jungen Talent Brian Lumley stand ein großer Mentor zur Seite: August Derleth (1909-1971), der Nachlassverwalter von H. P. Lovecraft und Gründer des legendären Verlags Arkham House in Wisconsin/USA, veröffentlichte seine ersten Storys, die ab 1967 – Lumley war Militärpolizist und in Deutschland stationiert – entstanden. Nach Derleth’ Tod blieb Lumley dem Cthulhu-Mythos noch lange verhaftet und schrieb zwischen 1974 und 1979 fünf Bände der Titus-Crow-Saga. (Ein abschließender Band kam 1989 hinzu). Ebenfalls „lovecraftschen“

    Horror bot Lumley mit der „Primal Lands“-Trilogie sowie mit der „Dreamland“-Saga.

    Sein Durchbruch als Schriftsteller gelang Lumley – der 1980 nach 22 Dienstjahren die Armee verlassen hatte – mit der „Necroscope“-Reihe (ab 1986) um den „Totenhorcher“ Harry Keogh, die der Verfasser inzwischen mit dem 15. Band beendet hat und die auch in Deutschland mit großem Erfolg veröffentlicht wird.

    Brian Lumley lebt und arbeitet heute in Devon, England. Er lässt seine Website sorgfältig pflegen und regelmäßig mit Neuigkeiten bestücken.


    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"
  • Titel von Brian Lumley:


    - Necroscope 01 - Das Erwachen
    - Necroscope 02 - Vampirblut
    - Necroscope 03 - Kreaturen der Nacht
    - Necroscope 04 - Untot
    - Necroscope 05 - Totenwache
    - Necroscope 06 - Das Dämonentor
    - Necroscope 07 - Blutlust
    - Necroscope 08 - Höllenbrut
    - Necroscope 09 - Wechselbalg
    - Necroscope 10 - Duell der Vampire
    - Necroscope 11 - Totenhorcher
    - Necroscope 12 - Blutkuss
    - Necroscope 13 - Konzil der Vampire
    - Necroscope 14 - Grabgesang
    - Necroscope 15 - Blutsbrüder (Pdf)
    - Necroscope 16 - Vampirwelt
    - Necroscope 17 - Nestors Rache
    - Necroscope 18 - Metamorphose
    - Necroscope 19 - Vormulac
    - Necroscope 20 - Schlacht der Vampire
    - Necroscope 27 - Entweiht

    Format: Pdf/Epub/Mobi
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"