Christoph Lode

  • Autor
  • okay

  • Old_Wabble
  • 601 Aufrufe 2 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Christoph Lode

    Christoph Lode (Pseudonym "Daniel Wolf")



    Christoph Lode wurde 1977 in Hochspeyer bei Kaiserslautern geboren. Bevor er als Autor tätig wurde, hat er als Musiklehrer, in einer Chemiefabrik und im Öffentlichen Dienst gearbeitet. Er hatte schon immer eine Leidenschaft für Geschichte und das Mittelalter. Alte Ruinen, Sagen und Ritterrüstungen begeisterten ihn dabei besonders, so dass es nicht verwunderlich war, dass ihn das Schreiben von historischen Romanen am meisten interessierte. Mit seiner Frau und seinen zwei Katzen lebt Christoph Lode derzeit als freier Autor in Speyer.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"
  • Titel von Christoph Lode:

    Christoph Lode - Das Vermächtnis der Seherin
    Christoph Lode - Flöte und Schwert

    Titel als Daniel Wolf:

    Daniel Wolf - Michel de Fleury 01 - Das Salz der Erde
    Daniel Wolf - Michel de Fleury 02 - Das Licht der Welt
    Daniel Wolf - Michel de Fleury 02.5 - Der Vasall des Königs
    Daniel Wolf - Michel de Fleury 03 - Das Gold des Meeres

    Format: Epub/Mobi
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()