Hitchcock: Psycho (1960)

  • Horror / Grusel
  • Kino/DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Moviethek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Filme kann im Film & Kino Talk stattfinden.

  • Hitchcock: Psycho (1960)



    Psycho.1960.German.DL.HDRiP.AC3.x264-NPRC

    USA 1960

    Als Vorlage des Films diente der gleichnamige Roman von Robert Bloch.


    Sub-Genre (IMDb): Mystery | Thriller
    FSK: 12 (Neubewertung 2006), 18 (Originalbewertung), 16 (DVD-Release)







    Kurzbeschreibung:

    Marion Crane hat sich 40000 Dollar unter den Nagel gerissen und flieht heimlich aus der Stadt. Mitten in der Nacht hält sie erschöpft an dem einsamen “Bates Motel” an und nimmt sich ein Zimmer, um sich von den Strapazen der Flucht zu erholen. Doch als sie unter der Dusche steht, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt auf und meuchelt sie mit zahllosen Messerstichen nieder. Kurze Zeit später erreicht auch Detektiv Arbogast, der Marion auf den Fersen ist, das mysteriöse Motel. Doch auch er wird hinterrücks ermordet. Schließlich erreichen Marions Freund Sam Loomis und ihre Schwester Lila das finstere Anwesen …

    Ein hochspannender und perfekt inszenierter Thriller-Klassiker von Alfred Hitchcock. Unvergessen: der sehr krasse Duschmord, mit dem der Film seinerzeit für Furore sorgte. Hitchcock hatte die Szene aus 70 Kameraeinstellungen zusammengestückelt, bis die gewünschte Intensität erreicht war. Hauptdarsteller Anthony Perkins, der den verrückten Mörder mit bedrückender und nie aufgesetzt wirkender Intensität spielt, gelangte in der Rolle des unheimlichen Einzelgängers zu Weltruhm, war aber Zeit seines Lebens auf ähnliche Charaktere festgelegt. Kein Wunder also, dass er auch in den drei Fortsetzungen (1982, 1986, 1990), die allerdings in keiner Weise an das Original heranreichen, in die Rolle des Norman Bates schlüpfte. Schlecht war auch das Remake, dass Gas Van Sant 1998 mit Vince Vaughn in der Perkins-Rolle drehte.


    Regisseur: Alfred Hitchcock
    Schauspieler: Anthony Perkins, Janet Leigh, Vera Miles, John Gavin





    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    Nachfragen ab Benutzergruppe Normaluser

    • Konv. mit Filmtitel im Betreff
    • Link zu diesem Thema in die Konv.



    .
    Jäger & Sammler gehören in den Wald!
  • Neu



    Format : Matroska
    Dateigröße : 2,34 GiB
    Dauer : 1 h 48 min
    Gesamte Bitrate : 2 875 kb/s

    Video
    Format : AVC
    Bitrate : 2 236 kb/s
    Breite : 720 Pixel
    Höhe : 400 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 23,976 (24000/1001) FPS
    Color : schwarz/weiß
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 84 r1416 fcf70c2

    Audio #1
    Format : AC-3
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 256 kb/s
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Sprache : Deutsch
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Audio #2
    Format : AC-3
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 384 kb/s
    Kanäle : 6 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFE
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Sprache : Englisch
    Default : Nein
    Forced : Nein


    Jäger & Sammler gehören in den Wald!