GeForce GTX 680 an Samsung Smart TV anschließen - HDMI Problem

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GeForce GTX 680 an Samsung Smart TV anschließen - HDMI Problem

    Nabend Gemeinde.

    Ich habe folgendes Problem. Ich möchte meine PC mit meinem Samsung UE46F6500 verbinden. Soweit so gut. Problem ist nur das ich kein Signal auf mein TV bekommen.

    Zu meiner Hardware:
    Intel I7 -3770K
    GeForce GTX 680
    16GB Ram
    Monitor ist ein Samsung Syncmaster T240 HD

    Windows + P bringt keinen Erfolg.
    Im Nvidia Control Panel wird mir auch keine weitere Anzeige angezeigt. Das Kabel funktioniert einwandfrei und wurde anderweitig getestet.
    Neuester Grafiktreiber ist installiert. Selbst eine Deinstallation und Neuinstallation brachte nichts.

    Ich betreibe meinen Monitor gerade über DVI-D, Bild wird am Monitor super angezeigt. Wenn ich allerdings auf HDMI umstecke, kommt selbst kein Signal mehr auf dem Syncmaster.

    Erst recht kommt kein Signal wenn ich meinen TV über HDMI ansteuern will.
    Mein TV erkennt das HDMI 1-4 (egal welchen Eingang ich benutze es passiert nichts) angesteckt ist.

    Ist eventuell mein HDMI Ausgang an der Grafikkarte defekt? Wie testet man sowas?

    Ich gerade echt ratlos woran es liegen könnte. Gibt es eine funktion bei der ich erst HDMI freischalten muss?
    Im meinem BIOS habe ich nicht dazu gefunden. Die GTX 680 wird Primär angesteuert. Weitere Möglichkeiten etwas einzustellen habe ich nicht.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Danke im voraus.

    Olli
    [COLOR="Black"]User helfen Usern: FSB-Tutoren | (Zum Chat) mit den Tutoren![/color]
    [COLOR="Indigo"]Was haben Minensucher,und Mazdaspeed 3 Käufer gemeinsam?? --
    Wer SUCHET der FINDET, wer DRAUFTRITT- VERSCHWINDET!! :)[/color]
    Meine Blacky
  • Sieht schon ein wenig danach aus als wäre der HDMI-AUsgang defekt. Kannst du den einfach mal wie folgt noch testen:

    1. PC aus.
    2. Syncmaster an den HDMI Ausgang anschließen.
    3. PC erst nach dem verkabeln wieder einschalten.

    Manchmal erkennt das GPU Bios den Eingang nur wenn auch schon beim initialisieren ein Gerät dran hängt. Sollte so zwar nicht sein, aber probieren würde ich es mal.
  • Hallo Homer,

    habe eben den Ratschlag mal befolgt - und welch Wunder, weiterhin kein Signal. :D

    Am TV kann es nicht liegen, habe das Kabel an meinem Laptop gesteckt und konnte den Desktop am TV erkennen.

    Liegt also doch am HDMI Ausgang der Graka.

    Mist.
    [COLOR="Black"]User helfen Usern: FSB-Tutoren | (Zum Chat) mit den Tutoren![/color]
    [COLOR="Indigo"]Was haben Minensucher,und Mazdaspeed 3 Käufer gemeinsam?? --
    Wer SUCHET der FINDET, wer DRAUFTRITT- VERSCHWINDET!! :)[/color]
    Meine Blacky