Rezepte die wirklich Lecker sind und Satt machen ( Diät )

  • Suche Rezept
  • Rezepte die wirklich Lecker sind und Satt machen ( Diät )

    Derzeit bin ich noch auf der suche nach Rezepte für die Diät oder mehr gesagt für die dauerhafte Umstellung.

    Ich habe zwar schon viele, aber es gibt immer wieder welche die man halt nicht kennt.

    Vielleicht sind hier auch ein paar Hobby Köche/inen unter euch die auch das ein oder andere gute haben.

    Es geht um Rezepte für eine Diät oder dauerhafte Umstellung,

    die sollten nicht viele Kal haben. Dafür aber trotz dem Gutschmecken und Satt machen.


    z.b Suppen Schmecken gut, hier kann man viel Volumen Essen auf Wenig Kal
  • Hier mal ein Vorschlag.


    Coq au vin

    Dies ist ein klassisches Rezept, jedoch eine kalorienarme Version! Keine Angst vor dem Rotwein, der Alkohol verkocht völlig, aber für den Geschmack ist er wichtig!



    Zutaten für 4 Personen
    2 Hähnchenkeulen, 2 Hähnchenbrüste, 50 g geräucheter Hinterschinken in Würfeln, 350 g Schalotten, 350 g Möhren in Scheiben geschnitten, 300 ml Hühnerbrühe, 300 ml Rotwein, 300 g kleine Champigneons, 2 Knoblauchzehen, 1 Esslöffel Tomatenmark, 2 Esslöffel 2 knappe Essl. Stärkemehl, 1 Kräutersträußchen


    Zubereitung

    Hähnchenteile mit dem Schinken, Schalotten und Möhren in einen Schmortopf geben. Wein mit Brühe, Tomatenmark und Knoblauch verrühren. Mit dem Kräutersträußchen über das Fleisch gießen. Den Topf für eine Stunde in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben. Danach die Pilze hinzu und vorsichtig umrühren. nochmals 30 - 60 Minuten garen bis das Hähnchen weich ist. Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Soße mit dem in 3 Esslöffel Wasser angerührten Stärkemehl binden und nochmals 3 Minuten köcheln lassen. Kräutersträußchen entfernen. Das Fleisch mit der Soße überziehen und servieren.

    Gruß, schlaubie
  • ich mach mir gerne Salat, was auf Dauer manchmal nur nervt.
    Oder gemüsepfannen für den Ofen. Gern mit feta. Der schmeckt und macht satt.

    Zum Beispiel

    Höhnchenbrust anbraten
    Brokkoli kurz garen
    Paprika und frische Champis schneiden
    Alles für Ca. 30 Minuten in den Ofen und Ca, 10 vor Schluss den Feta dazu.

    Sehr lecker. Gesund. Sättigend.
  • Neu

    Noch ein Vorschlag.

    Asia Pfanne mit Putenbrust.


    Zutaten für 4 Personen
    500 g Putenbrust,
    250 g Champignons,
    2 Paprika, 2 Karotten,
    1 Gurke,
    3Esslöffel Sojasprossen,
    3 Esslöffel Bambussprossen,
    2 Knoblauchzehen gehackt,
    250g Asianudeln eifrei,
    Sojasosse, Salz und Pfeffer

    Zubereitung
    Alle Zutaten putzen und kleinschneiden/würfeln, bzw. abtropfen lassen.
    Dann die gewürfelte Putenbrust kräftig anbraten und aus dem Wok (oder Pfanne) nehmen.
    Nun Champignons, Paprika, Karotten und Gurke zusammen in den Wok(oder Pfanne) geben undandünsten.
    Danach Knoblauch, Soja- und Bambussprossen dazugeben und kurz mitbraten.
    Jetzt die angebratene Putenbrust und die Asianudeln dazu, noch nach Belibenmit Sojasosse, Salz und Pfeffer würzen.

    Sehr lecker!

    Gruß, schlaubie