IP Kamera ohne Strom und nur Handynetz

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IP Kamera ohne Strom und nur Handynetz

    Hallo
    Hoffe ist richtig in der Gruppe
    Also habe einen Teich und hab Probleme das das Wasser manchmal ausfällt und wenn das passiert bekomme ich das nicht mit und meine Fische sterben !
    Ich bräuchte was wo ich von daheim schauen kann ob Wasser läuft wie gesagt Kein Strom und nur Handy Netz hat jemand eine Idee wo nicht zu Teuer ist .
    Danke :confused:
  • Hallo,

    vielleicht wäre eine GSM-Wildkamera etwas für Dich, sie Kostet 99 €.

    Wildkamera Denver WCM-3004 8 Mio. Pixel GSM-Modul, Fernbedienung Camouflage - Conrad | 001395565

    Da kämen dann nur noch die Laufenden Kosten für die Simkarte mit Daten-Flatrate dazu (ca. 7 € im Monat).

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • Live wirst du auf die vorgeschlagene Camera nicht zugreifen können, die zeichnet nur auf USB oder SD auf und du bekommst nur Moment Bilder per MMS oder Email.
    Die Camera wäre jetzt m.E. auch ungeeignet für das was du vorhast, den ich glaube nicht das sie dir Bilder schickt, wenn das Wasser weg bleibt.
    Ich weiß nicht wie weit dein Teich von zuhause weg ist, nehme auch an das bis zum Teich kein WLAN Verbindung da ist.
    Um ein entsprechende Camera zu finden wird nicht schwer sein aber auch nicht günstig werden.
    Mein Tipp:
    Du besorgst dir ein günstigen Smartphone und installierst auf den und dein die App "Alfred" (kostet nix) von Google Play Store runter, richtest bei beiden (geht auch mit mehreren) Smartphone Google Mails ein und hast sofort alles was das Herz begehrt in live oder per E-Mail.
    Jetzt kommt aber das wichtige an dem ganzen.
    Da du das im freien aufstellen wirst, solltest du ein wasserdichtes Smartphone besorgen wie zum Beispiel von sony, kannst auch Xperia z nehmen, die bekommst du heute hinterher geschmissen, oder du baust dir was, wo der Smartphone nicht nass wird.
    Zweitens der Akku.
    Entweder du fährst alle 6 Stunden zum Teich und wechselst den Akku, oder besorgst dir ein Solar Ladegerät.
    Drittens die Internetverbindung
    Da holst du dir eine Karte mit mindestens 1 GByte, dass reicht aus, den der Datenverbrauch fängt erst richtig an wenn du Live schaltest, die Meldung über Email braucht geringen Verbrauch. Aber wie ich schon oben schrieb, wird die Cam kaum darauf reagieren wenn das Wasser wegbleibt, es sei denn die Fische Tanzen vor der Camera :D
    Was bleibt noch Offen? Fällt mir im Moment nicht ein.
    Ich benutze die App immer, nicht weil ich wissen will, was meine Dame macht wenn ich nicht da bin :D sondern wenn ich/ wir für längere Zeit nicht da sind.
  • Wenn dir nur Informationen über den Wasserstand ausreichen würden, dann könntest du auch nur einen Sensor im Wasser verwenden.
    Mit einem Mikrocontroller (Arduino) misst du den Wasserstand und sendest wenn er zu niedrig ist mit einem GSM Modul ein SMS an dich.