Julia Schramm

  • Autor
  • okay

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Julia Schramm

    Julia Schramm



    Julia Ulrike Schramm (* 30. September 1985 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Autorin und Politikerin. Von April bis Oktober 2012 warsie Beisitzerin im Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland. Zusammen mit 35 weiteren ehemaligen Piratenpartei-Mitgliedern veröffentlichte Schramm im Januar 2016 eine Erklärung, in der sie ankündigte, ihr parteipolitisches Engagement künftig im Rahmen der Linkspartei fortzusetzen. Im Dezember 2016 wurde sie in den Landesvorstand der Linken Berlin gewählt.

    Julia Schramm wuchs in Hennef auf. Sie studierte zwischen 2005 und 2010 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Politische Wissenschaft, Amerikanistik und Staatsrecht und schloss ihr Studium mit dem akademischen Grad einer Magistra Artium ab. Während ihrer Studienzeit arbeitete sie als studentische Hilfskraft im Haus der Geschichte und für die Universität Bonn. Nach ihrem Abschluss 2010 war sie wissenschaftliche Hilfskraft am Institut „Recht als Kultur“ der Universität Bonn. Seit 2011 lebt sie in Berlin. Schramm ist nach eigenen Angaben Doktorandin an der Humboldt-Universität[4] zum Thema „Privatheit als politische Idee“. Außerdem arbeitet sie für die Amadeu Antonio Stiftung als Referentin und Redakteurin.


    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()


    Bis ca. 25. 05.2018 werde ich nur 1x die Woche online sein!

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"