Chronische Trigonitis

  • Therapie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Internet habe ich folgende Behandlungsmöglichkeiten gefunden:

    Das kannst du selber tun:
    - Umstellung der Ernährung: Du musst selber herausfinden, was dir gut tut. Einigen Patienten hat der Verzicht auf Schokolade, Getreide, diverse Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke und Koffein (Kaffee, schwarzer Tee) geholfen.
    - Mit dem Rauchen aufhören.
    - keine enge Kleidung tragen.

    Falls die einfachen Dinge nicht weiterhelfen, kommst du nur mit Hilfe von Ärzten weiter:
    - Krampflösende Medikamente bei Blasenkrämpfen.
    - Bestrahlung der betroffenen Bereiche mit einem Nd:YAG Laser.
    - Antibiotika-Therapie mit Doxycyclin.
    - Antibiotika-Therapie mit Clarithromycin in Kombination mit Blasenspülungen mit Hyaluronsäure-Lösungen.

    Wenn alles andere nicht hilft:
    - Entfernung der Blase in einer Operation und Ersatz durch eine künstliche Blase, die z.B. aus einem Stück des Dünndarms hergestellt wird.

    Du kannst ja mal berichten, was die Ärzte bei dir schon versucht haben.

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User