Empfehlung für männliche Teenies gesucht...

  • Frage
  • Empfehlung für männliche Teenies gesucht...

    Hallo,

    mein Sohn (14) hat inzwischen alle Bände von "Top Secret" von Robert Muchamore durchgelesen und sucht weiteres Material.
    Die Drei Fragezeichen könnten interessant sein, er hat damals auch fast alles "Kids" gelesen; physikalisch stehen die meisten im Schrank, aber Papier ist bei den Teenies ja inzwischen "uncool".

    Gibt es weitere Empfehlungen für Kinder/Jugendliche in dieser Richtung?
    Krimi, Detektive, Agenten - sowas in der Art sucht er.
    ABER: "The young sherlock holmes" gefällt ihm (warum auch immer) nicht so...

    Habt ihr weitere Vorschläge?

    Raffke :confused:
  • Schon etwas alt, habe ich aber in dem Alter gerne gelesen: Leutnant X: Geheimagent Lennet

    In dem Alter habe ich aber auch schon die klassischen Krimiautoren gelesen: Agatha Christie, Dorothy L. Sayers, Edgar Wallace.

    Wenn es um Agenten usw. geht kommen auch die frühen Romane von Frederick Forsyth und Ken Follet in Frage.
    Vielleicht etwas zu früh aber auf jeden Fall interessant die Romane von John le Carré um George Smiley, natürlich sehr vom kalten Krieg geprägt.
    Ich glaube, dass man heutigen Jugendlichen auch schon die James Bond Romane von Ian Fleming zumuten kann. Der Zeitgeist hat sich doch ganz schön gewandelt.
    :read: <3