Stefano Mancuso

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Stefano Mancuso

    Stefano Mancuso


    ist ein italienischer Biologe, der seit 2001 als Hochschullehrer an der Universität Florenz arbeitet. Er ist Mitglied der Accademia dei Georgofili und Gründungsmitglied der „International Society for Plant Signaling & Behavior“. Er forscht auf dem Feld der Pflanzenneurobiologie und sorgt mit der, auch populärwissenschaftlichen, Veröffentlichung seiner Untersuchungsergebnisse für wissenschaftliche Kontroversen. Das Buch "Die Intelligenz der Pflanzen" war 2016 in Österreich ein Wissenschaftsbuch des Jahres. Unter den denkwürdigen Botanikern porträtierte er unter anderen George Washington Carver, Ephraim Wales Bull und Charles Harrison Blackley.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    Nachfragen bitte erst ab Benutzergruppe: Normaluser

    • Nette Konversation mit Titel: Stefano Mancuso

    • Threadlink (<--hier "Verknüpfung kopieren") bitte mit in die Konversation einfügen!
    "Tod allen Fanatikern"