Receiverberatung

  • geschlossen
  • Allgemein
  • kitte888 schrieb:

    Könnte man nicht mal ...
    Klar könnte man. Fragt sich halt, wer für dich "man" ist. Dich selbst scheinst du nicht zu meinen, sonst gäbe es so ein Thema ja schon :D

    Falls du denkst, du darfst das nicht:

    Du musst dir keinen Zwang antun, ein entsprechend strukturiertes, übersichtliches, aussagekräftiges (nur dann nutzt es etwas) Thema zu erstellen.

    Wenn das dann auch als hilfreich eingeschätzt wird, ist es kein Problem, das entsprechend oben festzumachen, damit es schnell gefunden wird.

    Alternativ kanns du auch das Blog-System nutzen und dort verschiedene Produkte gegenüberzustellen, für und wider aufzulisten, Preise, features zu vergleichen etc.pp.
    Alles, was eben wichtig ist für eine Kaufhilfe.


    MfG
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • hi

    ja dachte schon an einen admin , weil ich nicht weis wie man sowas macht , mit einer Bewertung also Noten abgeben

    ich würde die boxen in ein preis Segment machen , 100 - 175 € , 176 - 250 und 4K boxen extra

    Box Name , Prozessor , Ram , Display , Linux , dann zum Bewerten , so z.B

    also Bewertung in noten 1 - 6 oder 1 - 10

    würde box gesamt bewerten , die Fernbedienung , Bildqualität , Ton usw

    dann kann man ja eine box hinzufügen lassen

    am anfang kann man ja schon mal die hier schon besprochen boxen nehmen
  • kitte888 schrieb:

    mit einer Bewertung also Noten abgeben
    sowas ist immer auch subjektiv. was der eine toll findet, damit kommt der nächste gar nicht klar


    kitte888 schrieb:

    dachte schon an einen admin
    warum? das würde a) voraussetzen, dass wir selbst die boxen nutzen und uns allumfassend damit beschäftigt haben und b) suggeriert das auch immer eine art wertung

    ich zumindest denke, dass es hier ganz fähige user gibt, wie man ja in den entsprechenden themen sehen kann, die sich da gut auskennen und durchaus der community ihr wissen weitergeben können und wollen.

    wo wir (oder der MOD) unterstützen können ist eine ansprechende formatierung, die zum lesen einlädt. inhalte sollten schon die user selbst einbringen ;)

    zudem kann es auch ein gemeinschaftsprojekt der kenner werden, in form eines blogs, wo der initiator entsprechend weitere user unter Weitere Autoren einträgt und ihr das gemeinsam gestalten könnt.

    mfg
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • NeHe schrieb:

    zudem kann es auch ein gemeinschaftsprojekt der kenner werden, in form eines blogs, wo der initiator entsprechend weitere user unter Weitere Autoren einträgt und ihr das gemeinsam gestalten könnt.
    wie ich dir eben nochmal sehr sehr detailliert geschrieben habe, ist ein blog dafür wesentlich besser geeignet (wenn er gut strukturiert aufgebaut wird)

    und weil PDF als dateianhänge nicht zulässig sind, ist deine auch gleich mal im nirvana verschwunden + beitrag entsprechend editiert.

    von einer reinen auflistung halte ich persönlich nicht viel, die kriegste in null-komma-nix an jeder ecke im netz, wo technik verglichen wird und die hilft einem user, der unentschlossen ist (weil keine ahnung) auch nicht wirklich weiter.

    das projekt (die idee) an sich ist schon gut. aber auch nur, wenn es entsprechend auch mit "liebe und köpfchen" (was arbeit macht und zeit kostet) umgesetzt wird und die, die es umsetzen, auch am ball bleiben und nicht "schnell ne liste zimmern" und danach wars das.
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)