Frage zum Ebookkauf

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zum Ebookkauf

    Hallo alle miteinander,
    ich habe da eine kleine Verständnissfrage zum Ebookkauf, nachdem mir eine Buchhändlerin auch nicht weiterhelfen konnte.

    Wenn ich nun mal ein Ebook kaufe und auf meinen Tolino lade ist soweit alles schick. Jetzt gehe ich mal davon aus, dass das nicht mein letzter Reader gewesen ist.
    Die Buchhändlerin meinte das gekaufte Ebook kann auf 5 Reader geladen werden. Ich gehe zwar in aller Regel sehr pfleglichmit meinem Equip um aber was passiert, wenn ich im hohen Alter noch einen sechsten kaufe? Muss ich dann alle Bücher nochmal kaufen?
    Woher weiß eigentlich das Ebook, das es mittlerweile auf den sechsten Reader geladen wurde?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus
    kupferdach
  • Zum Hilfreichsten Beitrag springen

  • Hilfreich

    Hallo Kupferdach,

    Die genannte Beschränkung lässt sich folgendermaßen erklären:
    Kauft man z. B. einen Tolino bei Thalia, so erwartet der Bookstore (Thalia), dass du für den Kauf eines ebooks dort einen kostenfreien Account anlegst. Nach der Anmeldung kann man entweder direkt über den Tolino, oder über einen Internet Browser die Ebooks kaufen, die einen interessieren. Die so gekauften Bücher werden in die Cloud des Buchhändlers gestellt und auf allen zugehörigen Geräten zur Verfügung gestellt, die diesen Account bei diesem Händler nutzen.
    Damit hierbei nicht eine wilde, kostenlose Weitergabe des Accounts und der Bücher erfolgt, beschränkt der Buchhändler die maximale Anzahl der Reader, die sich einen Account teilen können auf 5.

    Ich selbst kaufe meine ebooks nicht über die ebook Reader, sondern ausschließlich per Webbrowser in den Onlineshops und übertrage sie über den PC auf den Reader.

    Auch in diesem Fall sichern sich die Bookshops ab, indem sie die ebooks mit einem Sicherheitsschlüssel (Adobe_ID) versehen, der das Nutzen der ebooks auf maximal 6 Geräten mit der gleichen ID ermöglicht.

    Diese ID wird auch von den Tolinos intern genutzt.

    Was also tun, wenn die maximale Anzahl der nutzbaren Geräte erreicht ist?

    Bei Thalia im Benutzeraccount einloggen. Dann die ebook Bibliothek öffen. Im sich öffnenden Webreader ist ganz unten „mein Konto“ zu finden.
    Dort befindet sich (gut versteckt) die Verwaltung der Geräte, die mit dem Tolino Konto verbunden sind.
    Entfernt man dort einen (z.B. defekten) Reader, so wird die Anzahl wieder reduziert und es lässt sich ein weiterer Reader nutzen.

    Bei der Adobe DRM ID verhält sich das ähnlich. Auch dort kann man alte Geräte entfernen lassen um neue Geräte darauf zuzulassen.

    Anders als bei Papierbüchern bezahlst du bei ebooks nicht den Besitz des Buches, sondern nur das Nutzungsrecht zu den Konditionen des Verkäufers (AGB)

    Also bitte die Benutzerdaten des Bookstores, die Adobe-ID, so wie die zugehörigen Passwörter gut aufheben.

    Cheers, Bogi
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!