Whatsapp-Falle: Fake-Warnung vor Spar-Gutscheinen

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Whatsapp-Falle: Fake-Warnung vor Spar-Gutscheinen

    Nutzerdaten-Klau
    Whatsapp-Falle: Fake-Warnung vor Spar-Gutscheinen
    Eine Betrugsmasche auf Whatsapp hat es auf Nutzerdaten abgesehen. Angeblich lässt sich ein Gutschein von 250 Euro für Spar-Supermärkte ergattern: ein Fake.

    Kontakte versenden wieder mal einen Kettenbrief über Whatsapp. Der falsche Gutschein lockt mit 250 Euro für den Supermarkt Spar. Tatsächlich kommt die Aktion nicht von Spar selbst, sondern vermutlich von einem Datenhändler, der es auf private Informationen abgesehen hat.

    Das österreichische Sicherheitsblog Mimikama berichtet von der Whatsapp-Nachricht mit dem Inhalt: "Hi, Spar verlost 250€ Gutscheine. Ich habe gerade meinen Gutschein bekommen. Fordere einen Gutschein, so lange es sie gibt, [...] an." Dazu gibt es einen präparierten Link. Wer dort drauf klickt, kommt auf eine Webseite, auf der dem Opfer gleich zum Gewinn gratuliert wird.

    Doch nach einem Klick auf "OK" landet der Nutzer bei einer Umfrage. Sobald er die Fragen beantwortet hat, soll er die Whatsapp-Nachricht mit dem Link an zehn seiner Kontakte schicken, was den Fake-Gutschein weiter verbreitet. Anschließend soll der Nutzer ein Formular mit persönlichen Daten ausfüllen, um den Gutschein erhalten zu können. Statt dem zuvor sicher zugesagten Gewinn, nehmen Sie dann aber lediglich an einem "Gewinnspiel" teil.

    In dem letzten Formular steht im Kleingedruckten zum ersten Mal, dass Spar nicht für den Gutschein verantwortlich ist, wie die Kette in einem Statement betont. Diese dubiose Masche dient lediglich dazu, Ihre Daten abzugreifen. Wahrscheinlich verkauft der Veranstalter der Fake-Aktion diese dann. Wenn Sie Links zu diesem oder ähnlichen vermeintlichen Aktionen erhalten, ist generell Vorsicht geboten. Machen Sie den Versender auf das falsche Gewinnspiel aufmerksam, damit er seinen anderen Kontakten noch Bescheid geben kann.

    16.10.2017 von Alina Braun


    Quelle: Whatsapp-Falle: Fake-Warnung vor Spar-Gutscheinen - PC Magazin
  • :D

    Ich finde es tooootal schade, dass es nirgendwo mal eine Statistik gibt, wieviel "Deppen" generell auf sowas (getürkte Rechnungen, "Klick hier wenn du ins Schlaraffenland willst"-Mails etc.pp.) reinfallen ...

    Es hat sich ja leider noch nicht rumgesprochen, dass heutzutage keiner etwas zu verschenken hat und der Schaden meist auf dem Fusse folgt.

    Der Herr Pispers hat mal (sinngemäss) gesagt:
    Das System hat recht, wenn es meint: Jeder kann Millionär werden. JEDER ja, aber nicht ALLE.

    Recht hat er, der Volker!
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)