Heilpraktiker

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heilpraktiker

    Hallo,

    ich wollte mal eure Meinung zum Thema Heilpraktiker erfragen. Wer und welche Erfahrungen habt Ihr mit der Alternative zur klassischen Schulmedizin gemacht?

    Vielen Dank

    canon75
  • Ich hatte vor einem Jahr Kontakt zu einer Heilpraktikerin.

    Das Angebot klang verlockend. Raucherentwöhnung durch Hypnose.
    Da die erste Sitzung als kostenfrei ausgewiesen wurde und das ganze nur 3 km entfernt war wollte ich mal testen.

    Frisch fromm fröhlich frei bin ich dort hingetigert in Erwartung demnächst Rauch und E-Ziggifrei zu sein.
    Ohne irgendwelche Vorurteile.

    Als ich ankam wurde ich freundlich empfangen. Dann gings los..Nach kurzem Gespräch wurde nach meiner Motivation gefragt.
    Habe alles brav erläutert.

    Dann gings los mit Karmareinigung Channeling. Und das Pendel musste herhalten.

    Ich musste irgendwie innerlich schmunzeln.
    Es hatte nur noch eine Engelsbefragung gefehlt, dann hätte ich gedacht ich bin bei Heiko von Schwiegertochter gesucht!

    Fazit: Es war eine Gratiseinführung und somit kein Verlust.

    Ich denke da wird es auch seriösere in der Branche geben.
    I can accept failure, everyone fails at something. But I can't accept not trying
  • ich gehe zu einer Heilpraktikerin zwecks Akupunktur. Damit werden meine Kopfschmerzen und die Infektanfälligkeit behandelt. ich fühle mich dort gut aufgehoben und verstanden. leider ist dies bei meinem Hausarzt nicht immer der Fall. Er greift schnell zu Antibiotika und Schmerzmittel. Was ja aber meistens die Ursache nicht bekämpft. Daher fühle ich mich bei der Heilpraktikerin sehr gut aufgehoben. Allerdings zählt die Kasse nix dazu so das man für sich selbst gut entscheiden muss ob man dazu bereit ist oder nicht.
  • wie bei allen anderen auch, gibts auch da blender und schlechte, und letztlich ist es wieder mal geschmackssache, ich find jemanden klasse, eine freundin findet diesen jemand evtl schlecht oder blöd.
    als HP jetzt.

    generell gibts richtig gute.

    die ihre verantwortung ernst nehmen, ihre fortbildungen machen, schwerpunkte setzen und ihre grenzen kennen.

    wie bei allen anderen berufsrichtungen gibt es diese auch im bereich heilpraktiker :)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Heilpraktiker haben leider oft nen schlechten Ruf, weil viele Scharlatane dabei sind. Eine von vielen hat tatsächlich mal nen guten Ruf hier in der Nähe. Der rennen die Leute die Bude ein, weil die voll auf Zack ist und denen tatsächlich irgendwie hilft großteils mit Akupunktur. Mund zu Mund Propaganda eben.

    Zu den schlechten inkompetenten geht man ja eh nur einmal hin. Ich sag mal so diese Heilpraktikerin hilft einem wo die meisten Ärzte nur Medikamentenumstellungen verschreiben. Ist natürlich auch ne Geldsache, weil ich glaub die Krankenkasse zahlt nix dazu.
  • ....ist für manche auch ein arbeits schwerpunkt.
    aber man kann nicht sagen, heilpraktiker ist ein begriff für eine psychotherapeutische maßnahme.

    manche arbeiten gar nicht psychologisch. (mal abgesehen von dem teil psychologie,d er immer in solchen gesprächen drin ist, wie auch bei jedem arzt etc)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Ich bin seit langem ein Fan von "sanfter" Medizin und lasse mir soweit möglich homöopathische Produkte verordnen. Diese bekomme ich auch von einer hierauf spezialisierten Ärztin. Wegen orthopädischer Probleme bin ich seit Kurzem in Behandlung bei einer Heilpraktikerin die amerikanische Chiropraktik anbietet und bin damit sehr zufrieden.
    Es grüßt
    B@rney
  • Hallo,
    ich habe jahrelang gedacht, sowas wie einen Heilpraktiker braucht man nicht......
    bis zu dem Tag, an dem die Schulmedizin einfach nicht weiter wusste.... in meiner Verzweiflung bin ich zu einem Heilpraktiker gegangen, einfach in der Hoffnung, dass er rausfindet was mir eigentlich fehlt, bzw. wo die Ursache meienr Beschwerden liegt....
    und siehe da, er konnte mir tatsächlich helfen. Dennoch fahre ich immer zweigleisig und würde mich nie "nur" auf den Heilpraktiker verlassen. Ich sehe das mehr so als Ergänzung zur Schulmedizin.
    Ich weiss nicht wie ihr das seht, aber so bin ich immer gut zurecht gekommen!
    LG MbijB