Problem beim neuAufsetzen des PCs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem beim neuAufsetzen des PCs

    Hi

    beim aufsetzen eines Rechners gab es folg.

    Fehler:


    "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden
    werden"

    HDs sind komplett formatiert!

    Beim booten wird die HD erkannt!

    Was da los!? :(


    Wer weiss wat?? Wer kann helfen??
    [LEFT][SIZE=1]Prof!l[/SIZE][SIZE=1] l Sunshine.German.2007.DVDRiP.XviD-SYH [/SIZE][SIZE=1]ON[/SIZE][/LEFT]
    [LEFT][SIZE=1]Uploads: 1# 2# 3# 4# 5# 6# 7# 8# 9# 10# 11# 12# 13# 14# [/SIZE][SIZE=1]15# 16# 17# 18# 19# 20# 21# 22# 23# 24# 25# 26# 27# 28# 29# 30# 31# 32# 33# 34# 35# 36#[/SIZE][/LEFT]
  • Servus,

    also das oben beschriebene Problem tritt bei meinem PC auf (Flander hat es für mich gepostet).

    Das Problem, das ich oben bereits beschrieben habe, also die "nicht gefundenen Festplattenlaufwerke" tritt nicht nur bei WinXP auf, wie ich eben festgestelt habe, sondern auch Win2000 kann die Installation nicht starten, weil "keine installierten Festplatten gefunden wurden".

    Ursprünglich wollte ich das System nur neu aufsetzen, also komplett formatieren und anschließend WinXP neuinstallieren. Ich habe nichts am Bios verstellt, wie kann es dann passieren, dass die HD auf einmal nicht mehr erkannt wird??
    Wenig später habe ich im Bios die Einstellung "load optimized defaults" ausgeführt. Das hat aber, so weit ich beurteilen kann, überhaupt keine Veränderung hervorgerufen...


    Zu eueren Tipps:

    Die Kabel sitzen fest. Außerdem wurde der PC in dem Zeitpunkt, zu dem er noch lief bis zu dem Zeitpunkt, wo der Fehler auftrat nicht verrückt o.ä., was ein Lösen des kabels zur Folge hätte haben können.

    Was bedeutet nach Fehlern oder Unstimmigkeiten schauen? In welchem Menüpunkt muss ich nachgucken? Ich kenne mich da nicht wirklich aus und möchte einfach etwas verstellen...

    Wie kann ich einen neue Bios-version drauf spielen?


    Danke schon mal für die Hilfe bis hierhin...


    Gruß therealkazz
  • probier mal einfach von cd-rom zu booten und partition m***c zu starten / f - disk.

    werden da die platten angezeigt einfach nur neu partitionieren.
    das ganze könnte einfach nur an den nicht vorhandenen partitionen liegen.

    ansonsten analysetool

    tipp in der letzten ct ( 06 ) sind für die gängigsten hdd analysetools dabei.

    das soll nich als werbung verstanden werden, nur als tipp
  • Original geschrieben von GurkenGlas
    Sind die platten formatiert/partiotioniert?


    Original geschrieben von Flanders
    HDs sind komplett formatiert!


    blöde frage, nächste frage und wer lesen kann, ist klar im vorteil!!! :P

    **********************************************
    @ Flanders

    was für ein os hast du und in welches format hast du die formatiert!?
    poka

    xXJOKERXx
  • achte mal darauf, wenn du die formatiert hast, ob du auch primärpartitionen erstellt hast.
    hört sich jetzt doof an, ich weiß, aber is mir auch mal passiert, weil ich zu schnell rumgekliggert hab im partition magic.
    also es sollte halt so aussehen:
    für winxp / 2k:
    NTFS Primärpartition 1.platte
    NTFS Primärpartition 2.platte
    wenn du ne platte unterteilen willst, in 2 partitionen, dann muss da ne logische partition noch hin. wirst du sehen mit partition magic. kann man sich beim 'bockwurststand' ;) runterladen
    mfg, mogli
  • was ist das denn für eine platte?

    Sata-Platten werden z.B. nicht vom bios erkannt..

    ich schätze, hier liegt der Hund begraben, denn wenn die sata-platte nicht vom bios erkannt wird, kannst du auch kein win installieren

    man behebt das so, indem man die treiber-diskette reintut, dann nachdem das bios angezeigt wurde, f10 drückt.. dann sollte er die sata-treiber laden.

    gruß
    tuxi