Affen mussten für VW Dieselabgase atmen

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Affen mussten für VW Dieselabgase atmen

    Affen mussten für VW Dieselabgase atmen

    Mit fragwürdigen Tierversuchen wollte Volkswagen belegen, dass seine Dieselautos die Gesundheit nicht gefährden. Der Konzern entschuldigte sich für die Studie.

    Deutsche Autohersteller haben Tierversuche finanziert, um zu belegen, dass ihre Dieselfahrzeuge keine Gesundheitsschäden verursachen. Das zeigen Gerichtsakten aus dem in den USA geführten Verfahren gegen Volkswagen, die der New York Times und der Süddeutschen Zeitung vorliegen. Neben dem fragwürdigen Experiment beweisen die Unterlagen vor allem eines: dass Unternehmen mit ihnen genehmen wissenschaftlichen Studien versuchen, eigene Ziele durchzusetzen.
    ... mehr (Quelle)