E-Liquid Selbermischen

  • geschlossen
  • Frage
  • E-Liquid Selbermischen

    Fertige e-Liquid wird auf Dauer zu teuer, Selbermischen soll günstiger sein.
    Schreib doch mal, wie ihr das so macht.
    Base + Nikotin + Aroma für z.B. 10ml Fläschchen mit 6mg Nikotin.
    Muss das Aroma beim Selbermischen Reifen, wenn ja wie lange?
    Mich würde das mal interessieren, denke auch andere, die damit anfangen möchten.
  • Eigentlich ganz einfach, ich habe mir 1L Base geholt (70VG/30PG)
    dann Aroma deiner Wahl.
    Und auf ebay 100ml Bunkerbase 48mg

    Dann kaufst dir noch 20ml oder deiner Wahl Leerflaschen.

    Auf dem Aroma steht eine Prozent Angabe drauf, das nimmst du alles und suchst nach einem Liquid Rechner in Google. Ich poste hier keine Links jetzt findest du aber.

    Und der zeigt dir dann an, wieviel ml Base du braucht, wieviel ml Aroma und wieiviel ml NikoBase.

    Reifezeit findest du im Internet oder auf den Flaschen so im Durschnitt würde ich sagen 7-14 Tage.

    Wenn man mal es gemacht hat ist es ganz einfach eigl.

    Achso und kaufe dir noch paar Spritzen eine 10ml und eine mit 1ml dann kannst du genau abmessen.

    LG
  • Du brauchst Leerflaschen (50ml + 100ml), Spritzen 10ml und 1ml und einen kleinen 100 ml Meßbecher.
    Seitdem ich den 3 Euro Meßbecher hab', matsch' ich nicht mehr soviel. :ggg:

    Ein Base-Bundle, womit man Base in Deiner Stärke herstellen kann. Ich empfehle da 50/50 Base, da die 70/30 gerne
    mal Rückflussprobleme bei Ferig-Coils hat. Dann ziehst Du Dir den Coil trocken und es schmeckt nach Leichenwagen. ^^

    Prisoners schrieb:

    Muss das Aroma beim Selbermischen Reifen, wenn ja wie lange?
    Manche kannste direkt dampfen, manche brauchen etwas Reifezeit. :baeh:

    Selbstgemischtes kannst Du eigentlich immer nach einem Tag probieren. Schmeckt's Dir nicht, dann
    wird auch die Reife nicht viel daran ändern.

    Zum Mischen:

    Red Astaire z.B. hat eine Mischempfehlung von 10%-15%.

    Ich fülle 40ml Base in meinen Meßbecher und dann in das 50ml Plastikfläschchen.
    Dann kommen 4 vollgezogene 1ml Spritzen mit RA Aroma hinzu. Schütteln- fertig-schmeckt.

    Ist Dir ein Liquid zu kräftig -> mit Base verdünnen.
    Ist Dir ein Liquid zu lasch -> mit Aroma nachwürzen.

    Schmeckt Dir etwas gar nicht -> Tonne oder verschenken. :D
  • Danke euch beiden für die hilfreichen Informationen, werde mich jetzt mal schlau machen, welchen Base und die zusätzlichen Zubehör sprich Aromen, Nikotin etc ich hole.
    Eigendlich ist meine Frage somit beantwortet, stell den prafix um, falls noch jemand Fragen, oder Kommentar hierzu hat, kann den Mod darum bitten wieder zu öffnen.
    Ich werde mich melden wenn ich soweit bin und geschafft habe selbst zu mixen, es sei den, mein Mini Labor ist mir um die Ohren geflogen. :D