Hardware Upgrade (CPU, RAM, Mainboard) - Win10 Neuinstallation immer noch Pflicht?​

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hardware Upgrade (CPU, RAM, Mainboard) - Win10 Neuinstallation immer noch Pflicht?​

    Hallo,
    demnächst steht ein Hardware Upgrade an und ich frage mich, ob es immer noch
    sein muss, dass mein seine System-Partition formatiert und Windows neu installiert, um eine "saubere" Installation zu haben.

    Oder einfach Hardware einbauen, alte Festplatten anschließen und booten?
    Windows müsste die neue Hardware ja erkennen und wenn ich dann die Treiber fürs
    Mainboard installiere müsste das ja alles laufen?
    Evtl. vor dem Einbau der neuen Hardware Windows im abgesicherten Modus
    starten, CPU und Chipsatz Treiber im Gerätemanager deinstallieren?
    Welche Probleme könnten im späteren Gebrauch des Rechners auftreten, falls man keine Neuinstallation durchführt bzw.
    welche Vorteile hat eine "saubere" Neuinstallation?