Reciver lackieren

  • Frage

  • MichaelKRI
  • 1873 Aufrufe 5 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reciver lackieren

    Hallo an alle.
    Hoffe ich bin im richtigen Bereich.
    Möchte mein sat reciver 2 farbig lackieren.

    Wer kann mir sagen welche spray Dosen ich nehmen soll und welches schleifpapier.
    Soll Hochglanz werden
    Danke im voraus.
    Es gibt Tage, da schau ich hier mehrmals rein und wen ich beruflich viel zu tun habe kommt es auch mal vor das ich nur einmal am Tag hier bin.
  • Bevor man Dir hier wirklich helfen kann, sind genauere Angaben zu der Außenhülle (Kunststoff, Metall) erforderlich.

    Beim Schleifpapier 400er oder 800er - aber nur 'anrauen'-.

    Grundierung nicht vergessen!
    Danach wieder schleifen!

    Sprayen ist hier sicher am sinnvollsten - ordentlich abkleben nicht vergessen!
    Weche? - da lass Dich besser in einem Fachbetrieb beraten, da kann man die Dosen dann auch gleich bestellen oder mitnehmen.
  • Das ist eher problematisch:

    Aufgrund der verschiedenen Kunststoffarten und Mischungen ist eine gute Haftung nicht immer garantiert.
    Etwas experimentierfreudig sollten Sie schon sein, wenn es darum geht, ein Bauteil aus Kunststoff zu lackieren.
    Die Aufgabe heißt: zu erkennen, um welchen Kunststoff es sich bei dem vorliegenden Objekt handelt.

    Grundsätzlich schwierig sind Bauteile aus PE und PP – also Polyethylen und Polypropylen (ggf. auf Materialstempel achten). Aber auch bei bestimmten, vor allem weicheren PVC-Mischungen (Polyvinylchlorid), kann es wegen der enthaltenen Weichmacher Haftungsschwierigkeiten geben. Aufschluss gibt hier eine Lackierprobe.
    Bereits beim Einkauf des Lacks – in den meisten Fällen benötigen Sie auch eine Grundierung als Haftvermittler – sollten Sie gründlich das Kleingedruckte, besser noch das vollständige technische Merkblatt zum Produkt lesen.
    Praxistipp: Bei Alpina-Lacken 2in1 kann es z. B. erforderlich sein, bestimmte Kunststoffe mit 2in1-Rostschutz-Grundierung vorzustreichen, die hier als Haftvermittler wirkt. Ein Produkt, das zwar ökologisch nicht ganz unbedenklich ist, aber bei vielen Anwendungen im Umfeld von Kunststoff lackieren eine gute Lack-Basis bildet, ist der wasserverdünnbare, epoxidharz-haltige DurAcryl-2K-Haftgrund von Schöner Wohnen Farbe.


    Anleitung: Kunststoff lackieren
    Je nach Kunststoff ist das Lackieren des Werkstücks anderns – vergleichsweise einheitlich ist die Abfolge der Arbeiten, die wir hier exemplarisch zusammenfassen:
    • Haben Sie die vorliegende Kunststoff-Art ermittelt und die passenden Produkte (Haftvermittler und Lack) gekauft, geht es an die Vorarbeiten.
    • Die zu lackierenden Flächen mit Schleifpapier anrauen, Staub entfernen und fettfrei säubern (mit Alkohol) und Oberfläche trocknen.
    • Kleben Sie das zu lackierende Kunststoff-Bauteil sorgfältig ab und schützen Sie das Umfeld für Lackflecken (Karton unterlegen).
    • Jetzt folgt der Grundier-Anstrich: Meist werden Sie dafür einen Pinsel verwenden – die meisten Kunststoff-Bauteile sind sphärisch gewölbst, was den Einsatz von Lackrollen erschwert.
    • Ist der Haftgrund getrocknet folgt der erste Anstrich mit dem (farbigen) Lack.
    • Praxistipp: Feinere Ergebnisse und ebenere Oberflächen erreichen Sie, wenn Sie Kunststoffe mit der Spraydose lackieren – zum Teil allerdings auf Kosten der Strapazierfähigkeit
    • In der Regel ist ein zweiter Lackauftrag sinnvoll (ggf. mit Zwischenschliff).


    Quelle: selbst ist der Mann


    kunststoff-lackieren-577.html
  • Bei einem Plastikgehäuse dieser Größe ist eine Lackierung - ohne Vorkenntnisse s. mad.de #4 - schlicht ineffizient ;)
    Es sei denn, Du lackierst nur Frontbereiche, die außerdem möglichst keine Lüftungsschlitze/Öffnungen zum Inneren haben sollten.

    Da Übergänge, z.B.bei Lüftungsschlitzen/Display etc.pp. bei diesen Materialien und der Größe zudem sehr schwer sauber zu realisieren sind, würde ich eher ein Abkleben mit entsprechender farbiger Folie empfehlen ...

    Es sei denn, du baust das Innenleben vorher komplett aus und sprüh-lackierst dann ...
    Oder bastelst dir gleich ein eigenes Chassis deiner Farbwahl und kloppst deinen Receiver dann darein (Lüftung nicht vergessen ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!