Asfa-Wossen Asserate

  • Autor
  • okay

  • Old_Wabble
  • 207 Aufrufe 1 Antwort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Asfa-Wossen Asserate

    Asfa-Wossen Asserate



    Asfa-Wossen Asserate (*31. Oktober 1948 in Addis Abeba, Äthiopien) ist ein äthiopisch-deutscher Unternehmensberater, Bestsellerautor und politischer Analyst.

    Als Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie, Urenkel der Kaiserin Menen Asfaw und Sohn des letzten Präsidenten des kaiserlichen Kronrates, Oberst Leul Ras (Herzog) Asserate Kassa (1922–1974) und seiner Ehefrau Leult (Prinzessin) Zuriash Worq Gabre-Iqziabher (* 1930) ist er Angehöriger des entthronten äthiopischen Kaiserhauses. Weithin bekannt machte ihn sein Buch Manieren (2003).


    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"