Fünf überraschend schräge Word-Tastenkürzel

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fünf überraschend schräge Word-Tastenkürzel

    Fünf überraschend schräge Word-Tastenkürzel
    Die klassischen Shortcuts (Ctrl+N, Ctrl+C usw.) kennen Sie schon. Aber diese fünf dürften auch Sie überraschen.
    von Gaby Salvisberg 07.09.2018

    Wer schon länger mit Computern – und besonders mit Microsoft Word – arbeitet, dem dürften manche Shortcuts sogar im Schlaf aus den Fingern fallen.
    Aber diese fünf hier kennen Sie vermutlich noch nicht:

    Sofort das Word-Fenster unterteilen: Mit Ctrl+Alt+S («s» wie «split», engl. für «aufteilen») unterteilen Sie umgehend Ihr Word-Fenster, sodass Sie im unteren Teil scrollen können, während der obere Teil stehenbleibt – oder umgekehrt.

    Anderes Wort für...: Drücken Sie Shift+F7, erscheint in der rechten Spalte der Thesaurus, der Alternativen für das aktuell markierte Wort vorschlägt.

    Schnell Schrift vergrössern/verkleinern: Markieren Sie eine Textstelle. Drücken Sie ein- oder mehrmals Ctrl+<, um die Schrift zu verkleinern, alternativ Ctrl+> (bzw. Ctrl+Shift+>), um sie zu vergrössern.

    Gross-/Kleinschreibung über den Haufen werfen: Markieren Sie einen Text. Machen Sie davon aber zuerst ein Backup. Probieren Sie jetzt an Ihrem markierten Text Shift+F3 aus. Beim erstenmal Drücken wandelt es ALLES IN GROSSBUCHSTABEN UM. Beim zweitenmal Shift+F3-Drücken wird im markierten text alles, wirklich alles in kleinbuchstaben umgewandelt, der rechtschreibung zum trotz. Drücken Sie nochmals Shift+F3, macht Word immerhin die Satzanfänge wieder gross, was natürlich laut deutscher Rechtschreibung weiterhin falsch ist. Seien Sie mit diesem Tastenkürzel also vorsichtig; die korrekte deutsche Gross-/Kleinschreibung lässt sich nach Nutzung dieses Shortcuts nicht wiederherstellen. Sie müssen die gross zu schreibenden Substantive, Abkürzungen und Eigennamen von Hand wieder korrigieren.

    Komplett verformatiert! Haben Sie sich beim Formatieren eines Textes komplett verfranst, markieren Sie ihn. Mittels Ctrl+Leertaste entfernen Sie in einem Schritt alle manuell angebrachten Zeichenformate (Schriftart, -grösse, fett, kursiv) des markierten Textes.


    Quelle: Fünf überraschend schräge Word-Tastenkürzel