Nina Ohlandt

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Nina Ohlandt



    Nina Ohlandt (* in Wuppertal) wuchs in Karlsruhe auf. Sie machte in Paris eine Ausbildung zur Sprachlehrerin. Während dessen schrieb sie ihr erstes Kinderbuch. Danach arbeitete sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Marktforscherin. Später kehrte sie zu ihrer Leidenschaft, dem Schreiben von Kriminalromanen zurück.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"
  • Titel von Nina Ohlandt:

    - John Benthien 01 - Küstenmorde
    - John Benthien 02 - Möwenschrei
    - John Benthien 03 - Nebeltod
    - John Benthien 04 - Sturmläuten
    - John Benthien 05 - Eisige Flut
    - John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 01 - Ist so kalt der Winter
    - John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 02 - In der heissen Sonnenglut
    - John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 03 - Schlaf in tödlicher Ruh
    - John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 04 - Keine Seele weint um mich
    - John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 05 - Nun schweigst auch du

    Format: Epub
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"