Remo H. Largo

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Remo H. Largo



    Remo Hans Largo (* 24. November 1943] in Winterthur, Kanton Zürich) ist ein Schweizer Kinderarzt und Autor von Sachbüchern zur Erziehung.
    Nach eigenen Angaben habe Largo in seinen ersten sechs Schuljahren, bei einem überforderten und gewalttätigen Pädagogen, nahezu nichts gelernt.

    Nach dem Studium der Medizin an der Universität Zürich und der Entwicklungspädiatrie an der University of California, Los Angeles habilitierte sich Largo im Jahr 1981 in Kinderheilkunde. Schon seit 1978 leitete er die Abteilung «Wachstum und Entwicklung» an der Universitäts-Kinderklinik Zürich. Von 1987 bis 1993 war er Leiter der dortigen allgemeinen Poliklinik. Largo publizierte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten sowie populär-wissenschaftliche Fachbücher und wurde damit zum Bestsellerautor. Heute (2008) lebt er als Vater von drei Töchtern und weiterhin als Schriftsteller in Gommiswald im Kanton St. Gallen.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"
  • Titel von Remo H. Largo:

    Remo H. Largo - Babyjahre
    Remo H. Largo - Das passende Leben - Was unsere Individualitat ausmacht und wie wir sie leben können
    Remo H. Largo & Monika Czernin - Glückliche Scheidungskinder
    Remo H. Largo & Monika Czernin - Jugendjahre - Kinder durch die Pubertät begleiten

    Format: Epub
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"