Steffi Hege

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Steffi Hege



    Steffi Hege, 1984 geboren, wuchs im bayrischen Allgäu auf, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt. Hauptberuflich arbeitet sie seit ihrem Hochschulabschluss 2006 als Sozialpädagogin. Seit sie denken kann ist sie süchtig nach Büchern, ihre Leidenschaft, sie selbst zu schreiben, entdeckte sie jedoch erst mit Anfang dreißig. Im April 2015 veröffentlichte sie mit dem Allgäu Krimi „das Kuhkommissariat“ ihr erstes Buch. Nach dem kurzen Exkurs in das Genre der Regionalkrimis hat sie ihre Passion für die Erschaffung von Liebesgeschichten entdeckt. Im September und Oktober 2015 folgte die Publikation ihrer dreiteiligen Romanserie „Liebe in Wyoming“. Schreiben bedeutet für sie in eine andere Welt abzutauchen, ihren Charakteren Leben einzuhauchen und ihre Leser auf eine Reise voller berührender Emotionen, Sehnsucht und Leidenschaft einzuladen.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"
  • Titel von Steffi Hege:

    - Das Kuh-Kommissariat (Allgäu-Krimi)
    - Liebe in Wyoming 01 - Nathalie & Jake
    - Liebe in Wyoming 02 - Emily & Luke
    - Liebe in Wyoming 03 - Lia & Jayden
    - Lisa und Tom - Regenbogenkuss
    - This is love - Dir gehört mein Herz

    Format: Epub/Mobi
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"