Anita Friedrich

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Anita Friedrich

    Anita Friedrich



    Anita Friedrich schreibt unter folgenden Pseudonymen: Anne Alexander, Susanne Hofer, Dinah Kayser, J.M. Roberts, Stefanie Rosen, Valerie Schönberg, Maren Simonis, Jessica Stein, Florence von Steinberg, Sharon de Winter, Alisha Yarden

    Anita Friedrich über sich:
    Nachdem ich mich in der 1. Klasse standhaft geweigert hatte, das Schreiben und Lesen zu lernen, konnte ich ab der 2. Klasse den Stift kaum noch aus der Hand legen. Ich beschmierte alles, was sich beschreiben ließ, mit eigenen Geschichten. Und wenn ich nichts zum Schreiben hatte, dann erzählte ich den anderen Kindern, meist jüngeren, Geschichten, die ich im selben Moment erfand. Noch heute erinnere ich mich gern daran, wie gläubig die Kinder an meinen Lippen hingen. Mit der Zeit begann meine Mutter, die selbst schrieb, meine Geschichten aufzuheben, und sie half mir später auch, sie so umzuschreiben, dass ein Märchenbuch daraus wurde.
    Es gab während meiner Kindheit nur drei Berufe, die mich wirklich interessierten. Ich war fest entschlossen, entweder Schriftstellerin, Archäologin oder Höhlenforscherin zu werden.
    Die Wirklichkeit sah dann allerdings etwas anders aus. Ich wurde Bürokauffrau, was mich jedoch nicht hinderte, in jeder freien Minute zu schreiben.
    Vor rund vierzig Jahren konnte ich mir dann endlich meinen Wunsch erfüllen. Ich wurde freiberufliche Autorin, was ich niemals bereut habe.
    Jeder, der in diesem Metier arbeitet, wird wissen, wie schwer es ist, sich mit Schreiben seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mir gelingt es auch nur, in dem ich unter verschiedenen Pseudonymen Heftromane schreibe, etwas, was ich sehr gern tue, denn es macht großen Spaß meine Helden für eine kurze Zeit durch ihr Leben zu begleiten. Besonders gern schreibe ich Romantik-Thriller. Daneben sind in den vergangenen Jahren Kurzgeschichten, Kinder- und Jugendbücher, sowie Romane für Erwachsene meiner ‘Feder’ entsprungen.
    Zu meiner Lieblingslektüre gehörten neben Büchern über Archäologie, Reiseberichten und Kriminalromanen auch die Romane von Viktoria Holt und Daphne de Maurier. Schon als Kind wünschte ich mir, eines Tages ebenfalls Romantikthriller und Schauergeschichten zu schreiben. Mein Wunsch sollte in Erfüllung gehen, was mich noch heute sehr glücklich macht.
    Unter Anne Alexander erschienen auch sehr viele Romane der Reihe 'Sophienlust', Geschichten um ein Kinderheim, in dem es Liebe und Geborgenheit gibt.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()

  • Titel von Anita Friedrich :

    Alisha Yarden - Nobility - Mein Herz gehört nur dir
    Alisha Yarden - Nobility - Nur mit dir
    Alisha Yarden - Nobility 01 - Einst gehörte mir dein Herz

    Anne Alexander - Das Geheimnis von Lansbury Castle
    Anne Alexander - Das Geheimnis von Mooncastle
    Anne Alexander - Das Mädchen auf den Klippen
    Anne Alexander - Das Schattenkind
    Anne Alexander - Das Tor zwischen den Zeiten
    Anne Alexander - Die Hüterin des Hauses
    Anne Alexander - Die verlorene Tochter
    Anne Alexander - Flucht ins Glück; Das Geheimnis von Baxter Hall; Von den Eltern verstoßen
    Anne Alexander - Frauenschicksale im 19. Jahrhundert 3 Romane
    Anne Alexander - Gefährliche Träume
    Anne Alexander - Gefährliche Träume
    Anne Alexander - Im Labyrinth der Angst
    Anne Alexander - Irrlicht 75 - Das Geheimnis der Schlosskatze
    Anne Alexander - Schloss der verlorenen Seelen
    Anne Alexander - Tochter des Bösen
    Anne Alexander - Tod auf Ormond Hall
    Anne Alexander - Tod im Tempel der Nacht

    Dinah Kayser - Aber die Liebe bleibt
    Dinah Kayser - Gefährliche Visionen
    Dinah Kayser - Geisterreigen
    Dinah Kayser - Grossband Romantik-Thriller - 3 Romane
    Dinah Kayser - Tod auf Black Hill Manor

    Florence von Steinberg - Grossband Adel verpflichtet
    Florence von Steinberg - Liebe für ein ganzes Leben (Rosen-Reihe)
    Florence von Steinberg - Wird sich mein Traum vom Glück erfüllen

    Jessica Stein - Das Ärztehaus 01 - Gesprengte Ketten (pdf)
    Jessica Stein - Das Ärztehaus 03 - Keine Zeit für Maria
    Jessica Stein - Wenn dein Lächeln mich umarmt

    Maren Simonis - Am Ende siegt die Liebe
    Maren Simonis - Das Doktorhaus am See
    Maren Simonis - Das Doktorhaus am See - Wie alles begann - und Liebe ist auch verzeihen

    Sharon de Winter - Geisterstunde
    Sharon de Winter - Tödliche Schatten
    Sharon de Winter - Die Teufelskapelle
    Sharon de Winter - Tödliches Erbe
    Sharon de Winter - Flieh, wenn du kannst
    Sharon de Winter - Der Tod hat einen Namen

    Stefanie Rosen - Alpenträume - Das verfluchte Tal
    Stefanie Rosen - Alpenträume - Schuldig
    Stefanie Rosen - Alpenträume 3. Grossband 3 Romane
    Stefanie Rosen - Alpenträume 5. Grossband 3 Romane
    Stefanie Rosen - Alpenträume 6. Grossband 3 Romane
    Stefanie Rosen - Alpenträume 7. Grossband 3 Romane

    Susanne Hofer - Glaube an das Leben Anna - Schlossklinik Chefarzt Dr. Sturm 1
    Susanne Hofer - Corinnas dunkles - Schlossklinik - Chefarzt Dr. Sturm 2
    Susanne Hofer - Was auch geschehen mag - Schlossklinik Chefarzt Dr. Sturm 3
    Susanne Hofer - Das Doktorhaus am See

    Valerie Schönberg - Grossband Kinderschicksale

    Format: Epub
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()