Pc beim Drucken sehr langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc beim Drucken sehr langsam

    Ich habe einen alten epson stylus pro mit ltp anschluss und immer wenn ich drucke ist mein pc voll ausgelastet. Ist das normal oder liegt es an irgendwelchen Einstellungen
    Ich hab folgenden pc:
    2.66 ghz
    256 MB
    Geforce ti 4200
    Und es ist auch bei kleinen Textdrucken langsam
  • Wenn Dein PC nicht mehr der Jüngste ist und wenig Arbeitsspeicher besitzt, dann rechnet er sich bei Grafikanwendungen tot. Ich habe einen HP5550 mit Parallelport und USB, der unterschied ist nicht so riesig groß bei der Rechengeschindigkeit.
    Jens
    Eine Kuh macht Muhhh, viele Kühe machen Mühe ...............
  • es kommt natürlich auch immer auf den speicher in deinem drucker an. wenn dein drucker seinen ganzen speicher eigentlich nur von deinem rechner cached und du mehr als nur ne textdatei drucken willst, ist es kein wunder dass er langsam ist.

    deshalb kauft man sich wenn man öfter grafiken drucken will, immer einen drucker mit möglichst großem internen speicher, damit er es selbstständig verarbeiten kann.

    gruß
    xijo
  • schneller rechner und langsamer drucker, dass passt dann net so gut.

    ist das gleiche, wenn du nen langsamen rechner, aber nen megadrucker hast... das macht auch net wirklich sin.
    wie mein vorredner schon sagte, interner speicher ist das A und O bei grafiken und nat. auch bei normalem text (wobei es da normla net so schlimm ist).
  • hast du es mal über den usb-anschluss probiert? der epson müsste doch eigentlich einen haben, oder?

    ansonsten kann sowas auch durch unsauber gecodete treiber zustande kommen....
    such mal nach nem update...

    gruß
    tuxi
  • Hi
    ich glaube da gibt es eine einstellung wo man wählen kann ob ein druck auftrag dirket zum drucker weitergeleitet werden soll oder nicht. Musst mal in den system eigenschaften nachgucken.