Die ARD überträgt den Revier-Schlager Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 live im Free-TV

  • Fußball

  • mad.de
  • 71 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die ARD überträgt den Revier-Schlager Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 live im Free-TV

    Bundesliga-Freunde können sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Der Revier-Knaller zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 am 31. Spieltag läuft am 27. April ab 15:30 Uhr im frei empfangbaren Fernsehen.

    Das gab es noch nie, seitdem Sky die exklusiven Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga erworben hat: Ein Live-Spiel aus der Bundesliga zu deren Kernzeit (samstags ab 15:30 Uhr) im Free-TV.
    Bezahl-Sender Sky und die ARD haben sich anlässlich des Revier-Derbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 auf eine besondere Aktion geeinigt: Am 31. Spieltag kommen auch Fußballfans, die kein Sky-Abonnement besitzen, in den Genuss dieses Bundesliga-Klassikers.

    ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: "Es ist toll für alle Fans der Fußball-Bundesliga, dass wir kurz vor Ende der aktuellen Saison noch so eine Top-Begegnung live übertragen können."
    Unabhängig von der Tabellen-Konstellation, die natürlich niemand vorhersehen kann, sei das Ruhrderby "immer ein spannungsgeladenes Aufeinandertreffen", so Balkausky weiter.
    Sky geht es um Eigen-Werbung und Reichweite
    Dr. Holger Ensslin, Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution von Sky Deutschland, nennt die Gründe für diese außergewöhnliche Maßnahme: "Um die Aufmerksamkeit für unsere Bundesliga-Berichterstattung noch weiter zu steigern, haben wir uns entschieden, auch der ARD die Live-Übertragung des Revierderbys Dortmund gegen Schalke zu ermöglichen."

    Sky begann - noch unter dem alten Sender-Namen Premiere - bereits 1991 mit der Live-Übertragung aus der Bundesliga. "Durch diese Kooperation mit der reichweitenstarken ARD unterstreichen wir unsere Programmkompetenz als langjähriger Partner des deutschen Fußballs und machen das Spiel zudem einem noch größeren TV-Publikum zugänglich", freut sich Ensslin.

    Sky-Experte Metzelder steht der ARD zur Verfügung
    Sky startet seine Berichterstattung aus dem Signal-Iduna-Park am 27. April ab 14 Uhr, die ARD ab 15:05 Uhr.
    Als Gast steht ihr Christoph Metzelder zur Verfügung. Der frühere Nationalspieler trug in der Bundesliga sowohl den Dortmunder als auch den Schalker Dress und arbeitet seit Juli 2013 als Fußball-Experte für Sky. (hau)

    Quelle: Die ARD überträgt den Revier-Schlager Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 live im Free-TV | WEB.DE