Wie bringe ich eine m3u-Line (IPTV) am Fernseher zum Laufen??

  • gelöst
  • Frage

  • rossirossi
  • 3090 Aufrufe 9 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Verstösse gegen die Bereichsregeln zu dauerhafter Accountssperre führen!

  • Wie bringe ich eine m3u-Line (IPTV) am Fernseher zum Laufen??

    Guten Abend zusammen, ich habe jetzt mehrere Youtube Videos geschaut und irgendwie war dennoch nicht das Passende dabei.

    Meine Frage:
    Wie bringe ich eine m3u-Line (IPTV) am Fernseher zum Laufen??

    Meine bisherige Lösung: Ich lasse den VLC Player auf dem iPad laufen und verbinde das iPad via HDMI mit dem Fernseher.
    Ist aber eigentlich umständlich und das iPad muss auch immer wieder nachgeladen werden.

    Gibt es tolle Vorschläge hier aus dem Forum?

    Zum Fernseher, es ist ein SMART TV von Samsung. Ich könnte ggf Apps herunterladen, aber so die passende war bisher nicht dabei.

    Danke vorab und einen schönen restlichen Sonntag.

    Herzliche Grüße
    Rossirossi
  • Hallo rossirossi,

    ich habe eine Zeit lang mit SmartIPTV meine Line geschaut, da musst du schon ein paar Einbusen in Hinsicht der Stabilität hinnehmen,
    trotz Quadcore Samsung TV, habe mir dann eine VU+ geholt (habe noch eine Sat-Line) da merke ich den Unterschied zur TV-App deutlich.
    Habe eine 100Mbit Leitung. Würde dir auch zu elfie's Vorschlag raten und eine Box holen, die haben einfach mehr Performance.

    Gruß Bernd60
  • Vielen Dank zunächst für eure Vorschläge. Habe gleich noch mal eine Nachfrage.
    VU+ gut und schön, aber das wäre dann die CS Line richtig?

    Frage zu der
    TVIP S-Box v.605
    Wie funktioniert die denn genau? Was muss dann wie angeschlossen werden? Langt dort die Einspeisung der IPTV Line oder ist das auch CS?


    Herzliche Grüße
    Rossirossi
  • Die Box kenne ich zwar nicht, aber das wird immer gleich sein. Du hast ja als IPTV-Line eine m3u Datei, die bindest du als Kanalliste in die Box ein.
    Falls du die Liste erst konvertieren musst (war bei der VU+ notwendig), da gibt es im Netz Seiten wo man das gleich online machen kann und man hat eine fertige
    Kanalliste.

    Gruß Bernd60
  • IPTV Line in sich bearbeiten, evtl EPG dazuschalten, geht das?

    Liebe Community,
    ich stehe vor einem erneuten Problem. Ich hätte gerne die Inhalte des IPTV Streams für mich geordnet (so dass ich ggf einige Sender herausschmeisse oder Favoriten anlege) und ggf eine EPG Liste hinterlegen kann.
    Anscheinend geht das mit dem Programm E Channelizer aber ich finde keine Option die M3U Line einzubinden. Hat da jemand von euch Erfahrungen und kann mir helfen? Auch Youtube Videos haben nicht geholfen.
    Herzliche Grüße
    Rossirossi
  • @rossirossi Du hast anscheinend eine Lösung für das Ordnen der IPTV-Streams gefunden, weil du das Thema auf "erledigt" gesetzt hast. Magst du uns noch mitteilen, wie die Lösung aussieht, bevor ich das Thema dann schließe? - Es wird sicherlich auch andere User interessieren, die hier mitlesen.

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • Sehr gerne mache ich das.

    Also ich habe mir die oben genannte BOX - TVIP S-Box v.605 - gekauft und dort die Line eingetragen.

    Anfangs war das bisschen gewöhnungsbedürftig, aber dann ist das easy.

    Box anmachen, HDMI umstellen und dann über diesen Kasten IPTV Fernsehen geniessen.
    Der Vorteil bei der Sache. Sie ist winzig klein und kann also mobil überall angeschlossen werden, wo es auch Internet gibt.

    Vielen Dank und liebe Grüße