Tour Vital stellt Insolvenzantrag

  • Aussage

  • mad.de
  • 1308 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tour Vital stellt Insolvenzantrag

    Zum Angebot von Tour Vital gehören Reisen in zahlreiche Länder. Aktuell jedoch sind keine Buchungen mehr möglich: Die Kölner Firma, die früher zu Thomas Cook gehörte, hat einen Insolvenzantrag gestellt.

    "Komfortabel und sicher die Welt entdecken", "Sicher und sorgenlos reisen in ärztlicher Begleitung": Mit solchen Versprechungen warb Tour Vital noch vor Kurzem um Kunden.  Auf ihrer Website hatte die Kölner Reisefirma zum Beispiel Kreuzfahrten und Rundreisen in Ländern wie Australien, Thailand und China im Angebot.

    Nun jedoch erwartet Besucher der Seite nur noch ein Texthinweis. Tour Vital teilt darin mit, einen Insolvenzantrag gestellt zu haben. Hintergrund seien die derzeitigen "Rahmenbedingungen im Reisemarkt", schreibt das Unternehmen, das bis vor knapp einem Jahr zum mittlerweile ebenfalls insolventen Reisekonzern Thomas Cook gehörte.
    Das Amtsgericht Köln habe einen vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Dieser verschaffe sich derzeit mit der Geschäftsleitung einen Überblick über die Situation: "Der Verkauf von Reisen ist derzeit gestoppt."

    Die Firma schreibt weiter,
    - dass gebuchte Reisen mit selbst organisierter Anreise "zunächst bis zum Anreisedatum 30. September" abgesagt würden;
    - und dass man bei den übrigen Reisen "bis zum Abreisedatum zunächst 30. September 2019" das "Risiko einer nicht ordnungsgemäßen Leistungserbringung am Reiseziel" als gering einschätze.
    - Ein Ausfall könne aber auch nicht völlig ausgeschlossen werden.

    Versichert seien die Reisen wie bei Thomas Cook bei der Zurich Versicherung. Angaben dazu, wie viele Kunden die Ankündigung betrifft, machte Tour Vital nicht.
    Thomas Cook hatte Tour Vital 2018 an einen niederländischen Finanzinvestor verkauft. Es gab jedoch weiter eine Zusammenarbeit. Thomas Cook werde weiter Tour-Vital-Produkte über den Kooperationspartner-Katalog verkaufen, hieß es seinerzeit.

    Quelle: Tour Vital: Kölner Reiseanbieter stellt Insolvenzantrag - SPIEGEL ONLINE