Stechen in der linken Brust

  • Allgemein

  • GoSoft
  • 92 Aufrufe 1 Antwort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stechen in der linken Brust

    Ein Stechen in der linken Brust muss nicht immer eine Herzkrankheit sein. Ich hatte plötzlich ganz starke Schmerzen und ein Stechen in der linken Brust. Es tat so weh, dass ich meinte, ich hätte einen Herzinfarkt. Wobei alle anderen Symptome fehlten. Der Arzt hat nun eine Blähung des Darmes festgestellt. Diese Blähung hat dazu geführt dass der Magen nach oben gedrückt wurde und am Zwerchfell gescheurt hat. Ein paar Pillen gegen die Blähung und etwas für das entzündete Zwerchfell und die Sache war erledigt. Beim Nachgoogeln habe ich folgende Erklärung gefunden:

    Roemheld-Syndrom: Dabei kommt es zu Gasansammlungen im Bauchraum, die das Zwerchfell nach oben drücken und so Herzbeschwerden verursachen, die sich wie Angina-pectoris-Symptome äußern: Stechen in der linken Brust, Herzstechen und Druckgefühl.