Bug legt Sicherheitsfunktionen von Windows 10 lahm

  • Win10

  • mad.de
  • 60 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bug legt Sicherheitsfunktionen von Windows 10 lahm

    Neu

    Betroffen sind die Windows Sandbox und Windows Defender Application Guard. Beide Anwendungen lassen sich unter Umständen nicht öffnen. Microsoft arbeitet an einem Patch und empfiehlt als Behelfslösung, ein betroffenes System neu zu starten.

    Nutzer von Windows 10 sind derzeit unter Umständen nicht in der Lage, die Windows Sandbox oder Windows Defender Application Guard zu nutzen. Wie Microsoft bestätigt, können beide Anwendungen unter Windows 10 möglicherweise nicht geöffnet werden. Die Fehlermeldungen „ERROR_VSMB_SAVED_STATE_FILE_NOT_FOUND“ oder “ E_PATHNOTFOUND“ sollen unter Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004 auftreten.

    Die Windows Sandbox wurde erst vor rund einem Jahr eingeführt und ist Windows 10 Pro und Enterprise vorbehalten. Die App startet eine virtuelle Maschine mit einer abgespeckten Version von Windows 10, in der Nutzer möglicherweise gefährliche Software ausführen können, ohne unliebsame Folgen für ihr Betriebssystem zu riskieren.

    Windows Defender Application Guard (WDAG) ist ebenfalls nur unter Windows 10 Pro und Enterprise erhältlich. Mit der Sicherheitsfunktion lassen sich listen mit vertrauenswürdigen Websites und lokalen Ressourcen anlegen. Wird eine nicht als vertrauenswürdig eingestufte URL aufgerufen, startet WDAG automatisch den Browser Edge in einem isolierten Hyper-V-Container. Für Chrome und Firefox stehen inzwischen Erweiterungen zur Verfügung.

    In einem Support-Artikel rät Microsoft, nach Erhalt einer der obigen Fehlermeldungen das System neu zu starten. Danach sollen beiden Sicherheitsfunktionen wieder zur Verfügung stehen.

    Ein Fix sei in Arbeit und werde mit einem „kommenden Release von Windows 10“ verteilt. Einen Zeitplan für dessen Bereitstellung nannte das Unternehmen jedoch nicht.

    Im Windows Release Health Dashboard sucht man vergeblich nach einem Hinweis auf diesen Bug. Möglicherweise stuft Microsoft den Fehler aufgrund des unkomplizierten Workarounds als unbedeutend ein.

    Quelle: Bug legt Sicherheitsfunktionen von Windows 10 lahm | ZDNet.de