Zwetschgenkuchen

  • Rezept/e

  • GoSoft
  • 178 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zwetschgenkuchen

    Dieses Rezept kann man für jeden Früchtekuchen anwenden: Ich habe ein Kuchenblech mit 30 cm Durchmesser. Die folgenden Mengenangaben basieren auf der Grösse meines Kuchenblechs. Den Kuchenteig auf das Backblech legen, so dass sich ein schöner Rand bildet. In den Boden mit der Gabel mehre Löcher machen. 100 Gramm geriebene Haselnüsse auf dem Boden gleichmässig verteilen. Ein halbes Kilo möglichst süsse, reife Zwetschgen waschen und halbieren. Die halbierten Zwetschgen auf dem Teig verteilen. Guss: Ein Ei in ein Becken aufschlagen. Zwei Esslöffel Zucker dazugeben und mit dem Schwingbesen gut verrühren. Zwei Deziliter (200 Milliliter) Milch dazu giessen und gut verrühren. Guss über den Zwetschgen gleichmässig verteilen. Bei 200 Grad Umluft oder Unter- und Oberhitze ca. 40 Min. im Ofen backen. Vor dem Essen den Kuchen mit ein bisschen Zimt bestreuen.