Löschen von 2 risikobehaften Dateien fehgeschlagen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Löschen von 2 risikobehaften Dateien fehgeschlagen!

    hallo

    habe wieder mal nen check durchgeführt und 6 risikobehafte Dateien wurden gefunden. 4 wurden gelöscht aber 2 können nicht geläöscht werden! werden die gerade von windows gebraucht oder was ist da los?
    es steht adware also habe ich es mit ad-aware verssucht doch der findet gar nichts :(

    hier noch ein bild:




    hat jemand so ne ahnung? :confused:
  • HI,
    das heißt, das die Dateien gerade von WIndows benutzt werden. Gute Virenscanner (z.B. MCAfee) schlagen, dir vor den Computer neuzustarten und die Dateien zu löschen, bevor sie gestartet werden. Eine andere Möglichkeit gibt es glaube ich nicht.

    mfg Uzziel :D
  • hast du schonmal einen neustart durchgeführt und dann erneut veruscht die dateien zu löschen? hast du versucht die dateien per hand zu löschen? schon im taskmanager geschaut ob die dateien (zumindest die exe) grade ausgeführt werden?

    wenn die dateien gerade ausgeführt werden vlt. kannst du sie per start->ausführen->msconfig bei den diensten für den systemstart rausnehmen, dann lassen sie sich beim nächsten start löschen.

    greetz
  • Original geschrieben von Linux-Daemon
    Starte den Abgesicherten Modus (booten, F8) und probier da den NAV laufen zu lassen, evtl. löscht er dir die Dateien dann, da sie im abgesicherten Modus evtl. nicht geladen und somit nicht von Windows verwent werden ;).

    Sag bescheid obs geklappt hat ;).



    genau die habe ich natürlich auch bei mir . benutzt und durchsucht!!! nichts passiert, die finden die auch nicht!
  • Taskmanager öffnen! Mensch die Dinger beendet man und dann is ruhe …

    Also rüber zum Tab Prozesse:

    Da das eine ne exe ist, müsste sie direkt dort zu sehen sein - oder unter cmd.exe.

    Die dll findest du zu 90% unter rundll32.exe … auch die kannste killen.

    Wie gesagt, Prozesse beendet und fertig is - dann kannste se löschen. Dann nochmal msconfig durchschaun ob deine "Freunde" sich da eingenistet haben (wovon ich ausgehe) und die Sache ist durch.