was für ein Fahrrad nutzt ihr aktuell?

  • Umfrage

  • Bogomir
  • 317 Aufrufe 6 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was für ein Fahrrad nutzt ihr aktuell?

    Welche Fahrradarten nutzt ihr aktuell 42
    1.  
      E-Bike %
    2.  
      Stadtrad %
    3.  
      Mountainbike %
    4.  
      Rennrad %
    5.  
      kein Fahrrad %
    6.  
      ATB (All Terrain Bike, oder auch Cross Rad) %
    7.  
      Hollandrad (Aufrechtsitzer) %
    8.  
      Reiserad %
    9.  
      Spezialrad (z.B. Lastenrad, Liegerad, o.Ä.) %
    10.  
      Sonstiges (bitte nur dann im Thread beschreiben) %
    11.  
      Job-Rad (Finanziert durch Arbeitgeber) %
    12.  
      Tandem %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    Hallo zusammen,

    die letzte Umfrage zu Fahrrädern ist nach meinen Recherchen bereits 12 Jahre her und die Welt hat sich seit dem "ein wenig" weitergedreht.
    Nachdem ich meiner Frau und mir gestern je ein E-Bike gegönnt habe, interessiert mich, wie ihr fahrradmäßig aufgestellt seid.

    Die Umfrage ist Jahreszeitlich zugeschnitten und endet am 31.10.2021. Die Stimmabgabe ist anonym. Ergebnisse werden erst nach Stimmabgabe angezeigt. Mehrfachantworten sind möglich.

    Bitte nur dann im Thread antworten, wenn ihr "Sonstiges" ausgewählt habt. Dann bitte das Fahrrad beschreiben

    LG, Bogi
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Hallo Bogi,

    Ich habe zwei Fahrräder. Eines von meiner Tochter, ein Citybike, eigentlich für Frauen, aber total bequem und leichtgänig. Dann habe ich mir für meine Frau und mich je ein zusammenklappbares Mountainbike gekauft. Das ist toll, weil wir die Fahrräder zusammenklappen und mitnehmen können. Ist ein amerikanisches Modell und leider hat es zu wenig Käufer gefunden, denn den Importeur gibt es nicht mehr. Aber das tolle ist, alles total einfache Technik, welche ich selber notfalls flicken kann. Auch die Bremsklötze kann ich da noch selber tauschen.

    LG
    GoSoft
  • Mein Fahrrad ist etwas ganz besonderes :)
    Es ist ein Fahrrad der Marke "BAUER", das Moddel "SPORT" ohne Schaltung.
    Das Rad ist mindestens ein Jahr älter als ich.
    Zur Geschichte des Rades: dieses Herrenrad ist zusammen mit einem Damenrad zu uns gekommen aus den Senatsreserven der Stadt Berlin. Wir hatten mal ein Mitglied im Verein, der hatte bei der Auflösung der Senatsreserven kurz nach der Wende irgendwie die Möglichkeit diese beiden Räder zu bekommen. 1963 oder sogar früher waren die Räder in die Senatsreserve aufgenommen worden.
    Die Räder hat mein Vater dann zusammengebaut und seit dem fahre ich damit.

    Im letzten Jahr bin ich wegen CORONA und dem Sportverbot über 1200 km mit meinem Radel gefahren.
    Sehr oft zur Arbeit und zurück, 1 Strecke 13,6km.....




    So sah mein Rad am Anfang auch aus, hat jetzt aber schon mal neue Reifen vorn und hinten bekommen, was nach über 50 Jahren natürlich schon ein dolles Ding ist, dass die porös wurden.....

    2 neue Handbremsseile hat das Teil mittlerweile auch bekommen und im letzten Jahr eine neue Kette. Die vordere Lampe habe ich gegen eine RETRO-LED Lampe ersetzt.
  • Hallo
    Wir haben uns im April diesen Jahres 2 E-bikes gegönnt der Marke Maxtron. Beides sind Trekking Bikes 28 Zoll. Der Antrieb ist ein ShengYi Nabenmotor 250W / 36V bürstenlos / Achse M10 / gemäß EN15194. Scheibenbremsen vorne u hinten und der Akku, Lithium-Ionen mit 11,6 AH, 418 WH Akku Kapazität mit 36 Volt von Samaung. Die Shimano 8Gang Schaltung läuft hervorragend sauber. Laut Hersteller ist damit eine Theoretische Reichweite von bis zu 100 km möglich. Die Ladezeit beträgt bei einem leeren Akku 6 Std. Wir haben schon eine Tour damit von insg. 80 km gemacht und der Akku war zu 2/3 leer. Sicher, es kommt natürlich auch auf die eigene Leistung dabei an. Wir wohnen in einer Ecke von BW in der es sehr bergig ist und man alle paar km einen dieser zu erklimmen hat. Fazit: Wir sind sehr zufrieden damit und haben seit dem schon 450 km dmit runtergeradelt. Man möchte einfach nicht absteigen so toll ist es, mit einem E-bike unterwegs zu sein.

    Meine Hardware: GigaBlue Quad UHD 4K mit V14 im SKY-Modul, eine HD02 und eine ORF-Karte via oscam, GigaBlue Quad+, 85 cm Gibertini Schüssel mit UnicableQuadro LNB (1Unicable+3Legacy).
  • Neu

    Zum Einkaufen hab ich ein altes no-name Damen-Citybike, das allerdings langsam zu rosten beginnt. Da muss ich mir langsam über eine Neuanschaffung Gedanken machen.

    Zum Mountainbiken benutze ich ein altes Raleigh Titanium. Was witzig ist, als ich in den 90ern zur Schule ging war dieses Mountainbike der Hit an unserer Schule, ich kann mich gut daran erinnern wie neidisch ich war und mir damals dachte, die Gabel sollte anstatt rot zum silbernen Rahmen eigentlich blau gespritzt sein. Als ich vor etwa 10 Jahren in einen Bikeshop ging mit der Absicht mir ein neues Bike zu kaufen, stand doch da in der Ecke der gebrauchten Räder genau dieses Model, lol. Für 200 Fränkli war es meins.

    Meine erste Tat war natürlich, die Gabel blau umzuspritzen, lol. Das Rad ist immer noch in tadellosem Zustand und kostet wirklich nicht viel um es instand zu halten. Es hat mich seither auf viele Bergtouren begleitet und solange es Ersatzteile dafür gibt werde ich mir sicher auch kein neues kaufen.