Fragen zu Office Produkten

  • Allgemein

  • Perle99
  • 287 Aufrufe 2 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zu Office Produkten

    Hallo ich hätte Fragen zu Office
    Ich habe einen Computer 1 mit Win 7 und Office 2010
    Und einen Computer 2 mit Win 10 und Office 2019

    Jetzt kommt dauernd bei meinem Office 2019 / Word die Nachricht dass es keine Lizenz hat
    Damals hat mir einer das verkauft das Office 2019 um 20 € und installiert bei mir
    Aber jetzt die Nachricht
    Keine Ahnung wieso
    Ich klicke sie weg und fertig geht

    Sagt mir ein anderer ich soll Office 365 kaufen weil das hat Updates
    Ja ist eine Menge was da kostet
    Ich fand dann bei Amazon einen Link

    amazon.de/gp/product/B00B4142M…smid=A23R8XU9UYU5MY&psc=1

    die ist für 6 Leute und mit 52 € billiger als die für eine Person wie das?
    angeblich ist das nicht das Original weil bei MS kostet das 99 €

    Also wenn ich das für eine Person kaufen würde, ist das jedes Jahr?
    Und kann ich dann ohne Probleme bei MS wenn ich dann das für eine Person und 6 Geräte meinem Freund und Freundin weiter gebe also technisch gesehen?

    Wenn ich dann aber das kaufe und mein Office 2019 / Outlook da sind lauter Ordner drinnen die ich bei Entwürfe erstellt habe wie bei Office 2010 / Outlook
    Sind dann die Mails in den Ordnern samt die Ordner weg?

    Wenn ja wie kriege ich die vom System mit Win 7 und Office 2010 und Outlook auf den Computer 2 mit Win 10 und Office 365 dann
    Und das aber natürlich mit den ganzen Kalenderdaten

    Mein Win 7 Office 2010 ist mein Hauptcomputer der andere ist mein Nebencomputer wo ich aber dasselbe ich weiss: Diese Sonderangebote sind so ähnlich wie es auch bei anderen Markenprodukten gelegentlich Sonderangebote zu reduzierten Preisen gibt und sind nicht zu verwechseln mit Billigkeys aus unbekannten Quellen.

    Microsoft 365 gibt es auch als Single-Version (nur 1 Benutzer) für 69,- € pro Jahr bzw. 7,- € pro Monat bei Microsoft, enthaltene Programme siehe hier (auch mal ganz runterscrollen).

    Der Vorteil von Microsoft 365 sind regelmäßige Updates auf neue Funktionen und vor allen der Cloud-Speicher von 1 TeraByte für jeden der Benutzer (also bis zu 6 mal 1 TB).

    Office 2019 (oder bald Office 2021) bezahlst Du einmal und kannst das dann dauerhaft nutzen, aber eben nur als 1 Benutzer. An Updates bekommst Du Sicherheitsupdates, aber keine neuen Funktionen. An Cloud-Speicherplatz bekommst Du nur die 5 GByte, die jedes Microsoft Konto bekommt.

    Office 2019 gibt es in unterschiedlichen Versionen als Office Home and Student 2019 (nur Word, Excel, Powerpoint) oder Office Pro Plus 2019 (Access, Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint, Publisher, Word und Skype for Business).

    Auch Office 2019 kann man bei Microsoft kaufen oder als Sonderangebot bei anderen seriösen Quellen.

    habe auch schon gelesen
    Microsoft Office 2019 Home and Student, ESD (multilingual) ab € 83,99 (2021) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Das ist das billigste 100% legale und ist natürlich nur für genau einen PC und auf dem nur für ein Windows Betriebssystem.

    Und Microsoft 365 Single kostet natürlich offiziell 69€ jedes Jahr!

    Office 365 kann man natürlich nur mieten (Abonnement ist da nur ein anderes Wort dafür) und da sind jedes! Jahr mindestens 60€ fällig, wenn die nicht doch nach dem ersten Jahr auf die normalen 99€ automatisch erhöhen und das halte Ich für sehr wahrscheinlich.

    jetzt die Frage ist das 51 € Produkt von amazon schlecht?
    soll ich also auf 365 aufwechseln
  • Hallo Perle99

    Ja, die grosse Geldmacherei mit den Lizenzen und noch schlimmer, die Abzocke mit MS-Office als Abo-Produkt. Eigentlich dachte ich schon vor 10 Jahren, dass es diesbezüglich nicht schlimmer werden könnte, aber da habe ich mich gründlich getäuscht. Gierige Menschen und Firmen sind voller Phantasie. Also ich persönlich nutze privat schon seit vielen Jahren Libre Office (unter Linux), aber das gibt es auch kostenlos für Mac und Windows. Aber ich weiss, dass damit nicht alle so glücklich sind: Der Software-Umfang ist ein klein wenig eingeschränkter und zu Beginn muss man sich vom Handling her etwas umstellen. Die Kompatibiliät zu docx ist inzwischen (abgesehen von minimalen Abweichungen) sehr gut. Zudem wird das volle Office-Paket angeboten.

    Anyway: Vielleicht möchtest du Redmond treu bleiben. ;) Von daher rate ich dir entweder zu einer etwas älteren MS-Office-Version, welche im Internet (Ebay & Co.) kostengünstig zu kaufen ist (Fix-Preis ohne Abo), oder wenn du halt wirklich das neuste Produkt mit einem Abo benötigst, dann nimm wenigstens eine etwas günstigere Studenten-Version. Vielleicht gibt es auch jemand in deinem Bekanntenkreis, der noch eine ältere Installations-DVD (z.B. OEM) rumliegen hat, ohne Installationsbeschränkung.

    Gruss ff

    Hier noch ein kleiner Vergleich der Produkte: LibreOffice vs Microsoft Office – Which Is The Best For You?
    Carpe diem - pflücke den Tag!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von freefloating () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hallo

    dies muß jeder für sich entscheiden ,welches für ihn besser ist .
    ich persönlich halte von O 365 nicht viel ,ist Geldmacherei
    Bei mir läuft eine ältere Pro Version 2016 mit einem original Key für 5 PC ,habe ihn damals günstig erworben ( 20 Euronen )
    und es gibt auch Updates und die Version kann mit den neueren auch noch allemale mithalten

    hoffe konnte dir etwas weiter helfen

    gruß snoppy :read: