Was die Wetttipps über das Ende der Fußballweltmeisterschaft sagen

  • Fußball

  • EliseSeidel
  • 105 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was die Wetttipps über das Ende der Fußballweltmeisterschaft sagen

    Die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar ging am Freitag, den 9. Dezember, in die entscheidende Phase. Die Niederlande, Argentinien, Kroatien, Brasilien, England, Frankreich, Marokko und Portugal waren die acht Mannschaften, die das Viertelfinale bestritten und davon träumten, das Finale der Weltmeisterschaft zu erreichen und den Siegerpokal zu holen. Doch wer waren die Favoriten für das letzte Spiel des Turniers? Oder noch besser: Wer wird der Sieger sein? Hier sind die Meinungen der Buchmacher.

    Nach den Statistiken und der Analyse des Viertelfinales würde das Finale zwischen Brasilien und Frankreich stattfinden. Nach Angaben der Spezialisten hatte dieses Finale eine Quote von 5,00 und die höchste Wahrscheinlichkeit auf dem Markt der WM-Finalisten.

    Überraschenderweise war das Endspiel Brasilien gegen Portugal das Spiel mit den höchsten Quoten. Nach dem Auftritt Portugals gegen die Schweiz hatte die Mannschaft von Cristiano Ronaldo bei den Fans hohe Erwartungen geweckt, zumal sie im Viertelfinale auf einen "leichten" Gegner wie Marokko treffen wird. Das Finale Brasilien gegen Portugal hatte eine Quote von 5,40.

    Doch nun hat sich das Blatt gewendet und Argentinien wird das Finale gegen Marokko oder Frankreich bestreiten. Es scheint, dass die Franzosen die besseren Chancen haben, aber die Spiele müssen gespielt werden.

    Wer wird der Sieger sein? :)